Tamiya TT-01 mit 9 Turns, welche Übersetzung??

Antworten auf allgemeine Fragen und Tipps für Einsteiger
Grundlagen und immer wiederkehrende Fragen zum Thema Elektro + Verbrenner Cars

Moderatoren: paul, webmaster, streetspec

Tamiya TT-01 mit 9 Turns, welche Übersetzung??

Beitragvon Cortez » 4. November 2017, 15:51

Guten Tag,
fahre einen TT-01 und habe mir einen brushless Motor mit 9 Turns inkl. Regler bestellt.
Meine Frage, welche Übersetzung empfehlt ihr. Das Auto sollte mehr auf Beschleunigung ausgelegt sein.
Hoffe auf baldige Antwort!

Mit freundlichen Grüßen
Cortez :)
Cortez
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 2. Juni 2016, 13:12

Re: Tamiya TT-01 mit 9 Turns, welche Übersetzung??

Beitragvon paul » 4. November 2017, 16:07

Ich halte einen 9T brushless für das TT-01 zwar "gewagt" bzw. wahrscheinlich recht heftig für den Antriebsstrang, aber soll sein :rolleyes:

Wenn es dir eher auf Beschleunigung ankommt, dann sollte etwa 10:1 ein brauchbarer Ausgangspunkt sein - vorausgesetzt, deine Akkus sind in der Lage, die geforderte Leistung zu bringen

Jedenfalls solltest Du nach etwa einer Minute Fahrzeit die Temperatur von Motor und Regler kontrollieren (sollte für just4fun eher nicht über 60° gehen) und die Untersetzung eventuell anpassen :)
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 13922
Registriert: 25. Juli 2000, 23:00
Wohnort: Wien


Zurück zu FAQ und Tipps / RC–Cars

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste