Frage an die Glattbahnexperten/Pancar-Spezialisten

Elektro und Nitro, Tourenwagen und Prototypen, 1/12, 1/10, 1/8, 1/5 …

Moderatoren: streetspec, paul_mod

Frage an die Glattbahnexperten/Pancar-Spezialisten

Beitragvon flurmaster » 18. Mai 2017, 08:11

Hallo!

Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Associated Rc10L( ja das alte Gerät aus 1989) zu holen. Allerdings gefallen mir die Stock Car Karosserien die es damals gegeben haben zu scheint viel besser als die Lola-artigen oder " europäischen" Varianten.

Nun meine Frage an die Experten: hat es das RC10L in 2 verschiedenen Spurbreiten gegeben? Und wenn ja , wie war der Unterschied gebaut? Schmälere Felgen, oder andere Achse? Dass es eine Oval-Version gegeben hat weiß ich, allerdings war da ja vieles anders...
Im Netz tauchen jede Menge Fotos auf die das Car mit den Stocker-Bodies zeigen, deswegen meine Frage an die Fahrer von damals / heute: hat es Stock Car Karosserien in 235mm / 9" Breite gegeben?
Vielleicht hat ja jemand sowas sogar noch zuhaus, bzw. weiß eventuell wo sowas zu beschaffen wäre.

Bin für jegliche Antworten und jedes Feedback dankbar :)

LG
Benutzeravatar
flurmaster
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 31. Januar 2013, 20:47
Wohnort: Villach

Re: Frage an die Glattbahnexperten/Pancar-Spezialisten

Beitragvon Dimitri_Harkov » 18. Mai 2017, 10:36

Zum Rc10L an sich kann ich Dir leider nichts sagen, kann Dir aber die Firma 'TEAM BLUEGROOVE' (ebay) empfehlen, die allerlei Retro-Karosserien in heute eher kuriosen Maßen anbietet.

LG Markus
Lust auf Rally, Buggy oder Short Course? -> Off Road FCA
Benutzeravatar
Dimitri_Harkov
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 84
Registriert: 31. Mai 2015, 21:35
Wohnort: Wien

Re: Frage an die Glattbahnexperten/Pancar-Spezialisten

Beitragvon BowTieJJ » 18. Mai 2017, 13:18

Hallo!
Ich hab sicher noch solche Karos daheim- Lackiert (mit und ohne Gebrauchsspuren) sowie auch noch neue.... ;)
Müsste mal nachsehen, einige sind von Parma und McAllister.
Ich hatte damals ('89) so einen RC10L... :D
Die Karos wurden teilweise (je nach Karo-Form bzw. -typ) auch für die damaligen Rallye-Cross Events benutzt- natürlich mit Buggy-Chassis. :cool:

lg JJ
Benutzeravatar
BowTieJJ
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: 17. November 2011, 10:54
Wohnort: Sierndorf

Re: Frage an die Glattbahnexperten/Pancar-Spezialisten

Beitragvon flurmaster » 18. Mai 2017, 17:57

BowTieJJ hat geschrieben:Hallo!
Ich hab sicher noch solche Karos daheim- Lackiert (mit und ohne Gebrauchsspuren) sowie auch noch neue.... ;)
Müsste mal nachsehen, einige sind von Parma und McAllister.
Ich hatte damals ('89) so einen RC10L... :D
Die Karos wurden teilweise (je nach Karo-Form bzw. -typ) auch für die damaligen Rallye-Cross Events benutzt- natürlich mit Buggy-Chassis. :cool:

lg JJ


du hast PN :cool: falls das nicht funktioniert hat , sag bitte Bescheid, für alle Fälle meine Nummer: 06509850512
lg
Benutzeravatar
flurmaster
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 31. Januar 2013, 20:47
Wohnort: Villach

Re: Frage an die Glattbahnexperten/Pancar-Spezialisten

Beitragvon paul » 18. Mai 2017, 19:50

Wenn ich mich richtig erinnere, hat es auch eine "schmale" Variante gegeben > vom Chassis her ist ja 200 mm möglich

an der Vorderachse wären auch nur die Bohrungen weiter nach innen zu setzen, die Hinterachse macht da mehr Probleme, da der originale Motorpod recht breit ist > also entweder schmälere Felgen verwenden oder schmalen Motorträger einbauen (RC12 könnte passen, wenn's "historisch" sein soll) :)
have fun,
paul

www.rccarmuseum.net - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 13844
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Frage an die Glattbahnexperten/Pancar-Spezialisten

Beitragvon flurmaster » 20. Mai 2017, 08:03

Vielen Dank soweit für die Infos & Antworten! :)

Hat vielleicht jemand aus diesem Forum ein Pro10 Auto aus dieser Zeit ( Ende 80 bis Mitte 90) zu verkaufen, bzw. kennt jemanden der eins zu verkaufen hat?

Würde mich über jede Antwort sehr freuen!

Many Thanks und schönes Wochenende! :cool:
Benutzeravatar
flurmaster
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 31. Januar 2013, 20:47
Wohnort: Villach

Re: Frage an die Glattbahnexperten/Pancar-Spezialisten

Beitragvon karlihero » 20. Mai 2017, 12:55

Ich hätte noch Rest eines Asso Pro 10.
Der erste mit Kohlefaserchassis...glaube ich.
Wäre aber restaurierungsbedürftig!!!

Muss so von mitte 90er sein.

bei interesse bitte melden

Lg

Clemens
karlihero
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 69
Registriert: 10. Mai 2006, 10:50
Wohnort: Wien

Re: Frage an die Glattbahnexperten/Pancar-Spezialisten

Beitragvon wolfspelz » 20. Mai 2017, 17:21

Ich bin weder verwandt/befreundet oder verschwägert mit dem Verkäufer, habe ich nur zufällig gesehen:

https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 202620033/

der ist halt ein Vitrinenmodell mit allen dabei samt 2ter Protoform Karosserie.

Preislich bist du wahrscheinlich mit dem von "karlihero" günstiger dran. Kommt darauf an was du vor hast.
Lg
wolfspelz
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: 30. Dezember 2016, 18:39

Re: Frage an die Glattbahnexperten/Pancar-Spezialisten

Beitragvon flurmaster » 20. Mai 2017, 20:28

wolfspelz hat geschrieben:Ich bin weder verwandt/befreundet oder verschwägert mit dem Verkäufer, habe ich nur zufällig gesehen:

https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 202620033/

der ist halt ein Vitrinenmodell mit allen dabei samt 2ter Protoform Karosserie.

Preislich bist du wahrscheinlich mit dem von "karlihero" günstiger dran. Kommt darauf an was du vor hast.
Lg


Danke, die Annonce hab ich auch schon angeguckt. Ist mir persönlich aber bei weitem zu teuer( ohne mich jetzt in der Nische des Marktes auszukennen) :D

LG , Florian
Benutzeravatar
flurmaster
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 31. Januar 2013, 20:47
Wohnort: Villach

Re: Frage an die Glattbahnexperten/Pancar-Spezialisten

Beitragvon paul » 21. Mai 2017, 01:32

"Legenden" haben eben ihren Preis - vor allem, wenn sie in einem sehr guten Zustand sind ;)

Aber es muss ohnehin jeder selbst entscheiden, was ihm die Sache wert ist bzw. ob man nicht um wenig mehr ein aktuelles Modell nimmt … aus meiner Sicht wäre es auch schade, so ein schönes - und inzwischen seltenes – Exemplar zu "zerkratzen" :rolleyes:
have fun,
paul

www.rccarmuseum.net - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 13844
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Nächste

Zurück zu Onroad – Glattbahn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste

cron