Ausschreibung onroad FCA und LSR - Lauf 2

Die erste im WWW entwickelte Rennserie Österreichs
> vor allem für JUST 4 FUN–Fahrer

Ausschreibung onroad FCA und LSR - Lauf 2

Beitragvon paul » 14. Mai 2017, 18:14

Der 2. Lauf zum onroad FCA der Saison 2017 findet am Pfingstwochenende (3. bis 5. Juni) beim RC Parndorf - gemeinsam mit einem Lauf der HPI-Challenge - statt :cool:
Die folgenden Onroad FCA-Klassen werden angeboten:
  • TW Hobby (2s, keine Carbon–Chassis, 17.5T, blinky mode oder nach Absprache!)
  • TW Racing (2s, 17.5T, blinky mode)
  • FunCup GT (2s, 17.5T oder 1s, 10.5T, blinky mode, Moosgummireifen)
  • FunCup F1 (2s, 21.5T, blinky mode)
Bitte das Reglement lesen BEVOR die Nennung ausgefüllt wird! Und sich dann auch daran - im Sinne von Fair Play - halten :rolleyes:
> Näheres dazu in der FAQ

Nennungen bitte bis Freitag Abend(!) vor dem Renntermin online abgeben - oder besser gleich abschicken und den Termin im Kalender rot anstreichen :rolleyes:
- Nennliste für den onroad FCA am 5 Juni 2017 > hier klicken

Das Nenngeld für den FCA beträgt bei Kombirennen mit der LRP Challenge:
- für Jugendliche € 8,-, je weitere Klasse € 5,-
- für Erwachsene € 15,-, je weitere Klasse € 10,- (Möglichkeit zu Doppelstarts abhängig von der Teilnehmerzahl!)

Alle Läufe in den FCA-Klassen gehen über 8 Minuten plus letzter Runde!
Die Zeitnehmung erfolgt mit Robitronic Lap Counter (Transponder sind um € 30,- an der Strecke zu bekommen, Leihtransponder sind gratis verfügbar)!

Und das Motto des FCA gilt auch für die Sasion 2017 des Fun Cup Austria: ;)
"Hinkommen, mitmachen, Spaß haben!"
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 13940
Registriert: 25. Juli 2000, 23:00
Wohnort: Wien

Re: Ausschreibung onroad FCA 2017 - Lauf 2

Beitragvon paul » 14. Mai 2017, 18:43

Der ungefähre Zeitplan für die FCA-Klassen schaut so aus:
- Samstag, 3. Juni:
> RCP Klublauf und freies Training in den Rennpausen
> man kann aber gerne beim Klublauf mitfahren (13.5T oder mehr :rolleyes: ), wenn man lieber unter Rennbedingungen trainiert :cool:
> am Abend dann 2,4h Rennen nach FCA Reglement - Link zur online Nennung für das LSR :)
- Sonntag, 4. Juni - Strecke geöffnet ab 9:00:
> offizielles Training gemeinsam mit den Challenge Klassen
> und 1. Vorlauf für die LRP Challenge Fahrer!
- Pfingstmontag, 5. Juni:
> Vorläufe FCA (2) und LRP Challenge (Rest)
> Mittagspause (das bekannt gute und günstige Buffet ist jedenfalls an allen 3 Tagen geöffnet!)
> 3 Finale für alle Teilnehmer
> Siegerehrung! ;)
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 13940
Registriert: 25. Juli 2000, 23:00
Wohnort: Wien

Klarstellung - sicherheitshalber ;-)

Beitragvon paul » 25. Mai 2017, 10:56

Die Strecke ist für Training am Sonntag geöffnet, möglicher Weise findet am späteren Nachmittag ein freiwilliger Challenge Vorlauf statt :rolleyes:

Am Samstag kann man am Klubrennen teilnehmen (= unter Rennbedingungen trainieren) oder zwischen den Läufen nur trainieren :cool:

Samstag Abend (etwa 17:00) gibt es dann das FCA 2,4h Rennen statt > zur Nennliste für das LSR

Die Rennen (Challenge und FCA) finden - wie geplant - am PfingstMONTAG statt! :)

Link zur Nennliste für den FCA am Pfingstmontag > hier klicken! ;)

Und wer sich noch nicht zur Teilnahme an einem Rennen entschliessen kann, kann sich an den beiden Trainingstagen (Samstag und Sonntag) gerne Tipps holen, sein RC-Car auch ausprobieren … und dann vielleicht doch schon am Montag beim FCA mitfahren :)
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 13940
Registriert: 25. Juli 2000, 23:00
Wohnort: Wien

Re: Ausschreibung onroad FCA und LSR - Lauf 2

Beitragvon Langer » 29. Mai 2017, 14:26

Mahlzeit Paul,

da niemand Formel 1 (2 Fahrer 30.5.) genannt hat,
würde i.d. GT 17,5 T mitfahren.
Besitze aber derzeit keine LMP-Karo für den F1 Boliden....

Weil - Parndorf Speedworld / 17,5 T / Formel 1 - würde schon fahren :D
Werde mir den Motor mitnehmen. Kann es ja am Sa dann ändern....

LG Thomas L.
bis zum verlängerten FCA / LRP-HPI Wochenende.
Zuletzt geändert von Langer am 31. Mai 2017, 13:03, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Langer
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 230
Registriert: 6. März 2008, 07:19
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Ausschreibung onroad FCA und LSR - Lauf 2

Beitragvon paul » 29. Mai 2017, 19:28

Der FCA heißt nicht nur Fun Cup, sondern ist auch recht locker - und abgesehen davon, dass ja noch etwas Zeit ist, falls sich doch noch der eine oder andere F1 Fahrer findet … > Link zur Nennliste :D
… sollte es kein Problem sein (so wie in Grafenwörth) Formel 1 und FunCupGT/LMP gemeinsam zu fahren :)

Ob das dann mit 17.5T oder 21.5T besser zusammen passt, können wir ja am "langen Rennwochenende" ausprobieren :cool:

Clemens kann nicht, aber Robby könnte durchaus dabei sein - und die Strecke in Parndorf sollte auch für eine gemischte FCA-Klasse groß genug sein :D

Bei der Challenge dürfte die Formel 1 ja nicht mehr und LMP vielleicht noch nicht (wieder?) aktuell sein … :confused:

Es wird jedenfalls beim FCA und in Parndorf auch kein Problem geben, dass Du mitfahren kannst, ob GT oder Formel liegt an dir :)
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 13940
Registriert: 25. Juli 2000, 23:00
Wohnort: Wien


Zurück zu FCA - Fun Cup Austria

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste