Richtigen Motor finden

Alles rund um E-Motoren, Brushless, Fahrtenregler, neue Antriebskonzepte ...

Moderatoren: MichlS85, paul, streetspec, Fahrenheit-145

Richtigen Motor finden

Beitragvon supertux » 14. April 2017, 17:35

Hallo Leute , gibt es irgendwo eine Übersichtsseite auf der man alles zu den Motoren nachlesen kann bzw man sieht worauf es ankommt um einen für sich passenden zu finden?
Bin momentan auf der Suche nach einem und will mich da langsam vortasten... Woher weiß man welche Geschwindigkeiten man mit welchem erreichen kann usw.?

Hab eine Tamiya TA07 Pro Chassis falls die Info wichtig ist falls wer Empfehlungen hat.
supertux
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 3
Registriert: 13. November 2011, 10:28
Wohnort: Graz

Re: Richtigen Motor finden

Beitragvon paul » 14. April 2017, 21:32

Also ich weiß keine Seite Seite, wo man ALLES nachlesen kann :rolleyes:

Aber mit etwas technischem Verständnis und einer gesunden Selbsteinschätzung kommt man auch mit den Angaben der einzelnen Hersteller ganz gut zurecht

Wie schnell man - theoretisch - mit einem Motor werden kann lässt sich aus Drehzahl, Reifenumfang und Untersetzung ausrechnen > bei guter Abstimmung des Systems kommt man auf etwa 70% bis 80% der Leerlaufdrehzahl

Für den TA-07 kommen ohne größere Umbauten auch nur Motoren der Baugröße 540 in Frage (sozusagen die Standardgröße für 1/10 TWs), das schränkt die Auswahl auch schon ein - außerdem ist man mit den Untersetzungen durch den Abstand von Hauptzahnrad und Ritzel limitiert > schränkt die Auswahl noch weiter ein :)

Und wenn es um Rundenzeiten auf einer Rennstrecke geht, spielt die Höchstgeschwindigkeit auch keine große Rolle mehr - da kommt es viel mehr auf gute Straßenlage und Fahrkönnen an

Will man dann an bestimmten Rennserien oder Klubrennen teilnehmen, kommen noch die Einschränkungen durch das Reglement dazu und dann bleiben höchstens eine Handvoll Motoren über, die in Frage kommen ;)
have fun,
paul

www.rccarmuseum.net - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 13769
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Richtigen Motor finden

Beitragvon waweiss » 18. April 2017, 09:01

Im Tamiyacup fahren wir mit dem TA07 die Motore
Carson Dragster3 16T und 14T mit Übersetzungen von 1:5,0 bis 1:5,7
Falls es dich genauer interessiert, kannst dir das Reglement ansehen.

http://www.tamiya-eurocup.at

lg Walter
Benutzeravatar
waweiss
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 592
Registriert: 10. Juni 2009, 20:14
Wohnort: 3511 Furth


Zurück zu Elektromotoren und Fahrtenregler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste