Off Road Fun Cup 2016

Die Off Road Rennserie für Einsteiger und Hobby-Fahrer

Moderatoren: paul, Awli, Tommywien

Off Road Fun Cup 2016

Beitragvon paul » 24. November 2015, 00:46

Auch beim Off Road FCA ist die Planung für die Saison 2016 im vollem Gange :)

Zwar sind bis jetzt nur je 2 Rennen (noch ohne genauen Termin) beim RCC Grafenwörth und bei der Modellbau Gruppe 20 fixiert, aber es sind weitere Klubs (und Termine) im Gespräch …
… vielleicht wird es auch noch den einen oder anderen Termin in der Hallensaison geben :rolleyes:

Also dran bleiben und hier im Forum oder auf der Off Road FCA facebook Seite auf die News schauen ;)
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14114
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Off Road Fun Cup 2016

Beitragvon Tommywien » 27. November 2015, 14:03

Hallo,
melde mich auch mal zwischendurch zum Thema Offroad Cup. Natürlich wird es den Offroad Fun Cup auch 2016 wieder geben. 2015 hat sich gezeigt, dass auch die Offroad Sparte ihren Zuspruch fand. Gerade mit dem RCC Grafenwörth und der Modellbaugruppe20 in Spillern wurden für die Austragung der Rennen zwei extrem motivierte und vor allem Offroad bzw. Rally-freundliche RC-Clubs gefunden.

Der erste Termin 2016 wurde gerade mit dem RCC Grafenwörth fixiert. Bitte den 21. und 22. Mai für den ersten Lauf 2016 vormerken.

Auch 2016 werden wir wieder in Spillern bei der Modellbaugruppe20 vertreten sein. Da müssen wir aber noch die Termine der Action Days abwarten, um die Veranstaltungen endgültig fixieren zu können.

Sobald ich näheres weiß, melde ich mich umgehend.

ps.: Vielleicht schon mal den einen oder anderen Offroader beim Christkindl bestellen.

lg
Thomas
Tommywien
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: 5. Januar 2015, 17:48
Wohnort: Wien

Re: Off Road Fun Cup 2016

Beitragvon fitracer » 22. März 2016, 11:49

Hallo Thomas,

mögliche Termine für OFC in Spillern sind ja schon einige Wochen im www (zusätzlich am "ACTION-Day")
7. Mai
9. Juli
13. August
15. Oktober

lg gerald
Benutzeravatar
fitracer
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 135
Registriert: 27. Oktober 2003, 01:00
Wohnort: wien

Re: Off Road Fun Cup 2016

Beitragvon TerriXier blBeast » 22. März 2016, 13:56

hallo liebe offroader!

ich hab da mal ne frage zum offroad-fca: WARUM GIBT´S IN A KEINE EVENTS MIT 1/8ER?

zur beantwortung gleich mal vorne weg: wer jetzt sagt ich könne mit meinem truggy ja eigentlich eh beim fca mitfahren, halt nur mit 2s, der sollte sich mal bei den veranstaltenden vereinen schlau machen, da diese immer nur 1/10 auf die strecke lassen, mit der ausnahme von mbg20 spillern (dort war ich schon beim krampuslauf 2015), dort würde es der verein tollerieren, aber die bahn ist leider so überhaupt nicht dafür geeignet!

in grafenwörth würde das nicht gehen, da auf der homepage ausdrücklich auf das 10er limit hingewiesen wird. :D

ich mache den bestehenden vereinen keinen vorwurf, da niemand dafür das areal umbauen würde, aber WARUM GIBT ES SO WENIGE STRECKEN DIE DAFÜR GEEIGNET SIND - VIELLEICHT KANN MIR DAS MAL JEMAND DER´S WEIß VERKLICKERN - die 1/8er klasse gibt´s auch nicht erst seit gestern. :eek:
ich kenne auch gablitz, ist zum fahren super, aber eben kaum veranstaltungen (evtl clubmeisterschaften), geplant (wie zb der fca).

also, warum ist das so? :confused: :confused:

vielen dank im voraus, zu den zahlreichen antworten

euer offroader jofi_X
TerriXier blBeast
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 77
Registriert: 27. November 2015, 18:00

Re: Off Road Fun Cup 2016

Beitragvon paul » 22. März 2016, 15:28

Für den (Offroad) FCA ist die Antwort ganz einfach :)
> der FCA versteht sich als Rennserie für Einsteiger und Hobbyfahrer
- und 1/8 ist keine Ensteigerklasse (weder vom Preis her, noch von der Möglichkeit zu fahren)
> da der FCA aber keine eigene Strecke hat, ist er abhängig von der Kooperation mit interessierten Vereinen
- unddie 1/8 Vereine haben bisher kein Interesse gezeigt, vielleicht weil sie ohnehin genug Mitglieder und Rennen haben :confused:

Und es muss sich jemand finden, der die Organisation/Koordination übernimmt
> den gibt es seit 2015 auch für Offroad
- aber da das alles auf freiwilliger Basis, in der Freizeit und unbezahlt geschieht, sollte man Verständnis dafür haben, dass es eben nicht möglich ist, alle Klassen mit FCA Rennen abzudecken ;)

Außerdem habe ich Verständnis dafür, dass ein Klub nicht zusätzliche Rennen für - vorerst - ein Handvoll 'Anfänger' veranstalten will, vor allem, wenn der Rennkalender schon mit jeder Menge anderer Termine gefüllt ist
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14114
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Off Road Fun Cup 2016

Beitragvon TerriXier blBeast » 22. März 2016, 21:01

hy

okay, das beantwortet die frage bezüglich fca, aber welche dir bekannten rennserien gibt es in österreich für 1/8 truggy elektro - habe da bislang nicht wirklich was bei uns gefunden, in den nachbarländer gibts da jede menge, zumindest laut suchmaschinen u youtube-videos
lgj
TerriXier blBeast
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 77
Registriert: 27. November 2015, 18:00

Re: Off Road Fun Cup 2016

Beitragvon Awli » 22. März 2016, 22:29

Es scheint durchaus auch 1:8er Offroad veranstaltungen zu geben, wenn man auf den rennkalender des ÖFMAV schaut.

Clubs die 1:8er Rennen ausschreiben haben zwar eine Homepage, allerdings sind diese kaum zu finden.. Wäre schön wenn sich die einzellnen Clubs hier im Forum vorstellen würden, da das rc-web.at sehr gut zu finden ist über die gängigen Suchmaschinen. :rolleyes: Vielleicht gibt es auch eigene Facebook Gruppen oder so für die 1:8er Szene.
Benutzeravatar
Awli
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 120
Registriert: 7. Januar 2014, 12:06
Wohnort: Sierndorf b. Stockerau

Re: Off Road Fun Cup 2016

Beitragvon TerriXier blBeast » 22. März 2016, 23:03

ja, auch auf der rennkalender des ÖFMAV seite habe ich schon gestöbert, ist irre mühsam da was passendes zu finden, aber ab und zu findet man dann was, aber wenn du dann auf deren seite (veranstalter) schaust, sind das halt irgendwelche clubmeisterschaften, die wie die ostereier über das ganze land vereinzelt verstreut und versteckt sind.
in unserer "nähe" wien,nö,bgl findet sich leider noch seltener was - schade
außerdem, herrscht bei eigentlich all diesen events wieder irgendwelche "markenpflichten", das macht das ganze noch schwerer- nochmals seuftz
ich finde es halt sehr schade, daß es in dieser klasse keine "markenfreie serien" gibt (so wie beim fca), oder ich finde diese einfach nicht. fällt euch da was ein??????????????
lgj
TerriXier blBeast
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 77
Registriert: 27. November 2015, 18:00

Re: Off Road Fun Cup 2016

Beitragvon El-Presidente-Peiffer » 23. März 2016, 10:07

Ich glaub du bist schneller fertig wenn du dir ein "passendes" Modell für die in deiner Nähe angebotenen Veranstaltungen besorgst als eine Rennserie zu finden die alle deinen Ansprüchen gerecht wird :o
Benutzeravatar
El-Presidente-Peiffer
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 266
Registriert: 31. Dezember 2011, 01:12
Wohnort: Krems

Re: Off Road Fun Cup 2016

Beitragvon TerriXier blBeast » 23. März 2016, 13:01

ja, das ist gut, aber was wäre denn ein passendes modell für wien/nö
(denke mal das du einen 1/10 wettbewerbsbuggy??? meinst)
da ich ja bislang nur ein sogenannter hobbyfahrer bin (bashen im freine gelände - stecke mir aber wenns geht schon nen kurs aus, wg der herausforderung) kannst du mir da evtl nen guten tipp geben, bzw was fährst du für ein teil und wo????
TerriXier blBeast
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 77
Registriert: 27. November 2015, 18:00

Nächste

Zurück zu Off Road FCA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast