Das war der 3. Off Road FCA 2015 in Spillern

Die Off Road Rennserie für Einsteiger und Hobby-Fahrer

Moderatoren: paul, Awli, Tommywien

Das war der 3. Off Road FCA 2015 in Spillern

Beitragvon paul » 9. August 2015, 01:32

Die Modellbaugruppe 20 in Spillern hat dem Off Road FCA während ihres Action Days ihre Off Road Strecke für einen Lauf zur Verfügung gestellt, dafür gleich einmal DANKE SCHÖN! :)

Kurz zusammengefasst:
> Ausgezeichnetes Buffet
> Sehr nette Leute!
> Trotz Hitze (jedenfalls besser als "Matsch") wenig Stress und entspannte Atmosphäre :cool:
> Die größte Starterzahl in der tot geglaubten Rally Klasse!! :rolleyes:
> 4 Gruppen hatten jedenfalls eine Menge Spaß - und nur wenig Schäden an den Fahrzeugen ;)
> Und es wird eine Wiederholung geben (müssen) :D

Die ersten Bilder zu diesem tollen Samstags Event gibt es bereits im webalbum > Link zu den Bildern

Es soll bereits eifrig nach Rally Modellen gesucht werden ;)
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14114
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Das war der 3. Off Road FCA 2015 in Spillern

Beitragvon champion » 9. August 2015, 08:46

War ein perfekter Tag.
Das Team in Spillern hat wiedermal das beste gegeben!
Super stimmung trotz dem extrem heißen Wetters und sehr nette Leute vorort.
Man merkt auch das es wieder voll im kommen ist, nachfragen usw waren sehr groß.

Freu mich schon aufs das nächste mal, dauert ja zum glück nicht so lange ;)

lg Wolfgang
Benutzeravatar
champion
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 550
Registriert: 7. Januar 2007, 19:53
Wohnort: Retz

Re: Das war der 3. Off Road FCA 2015 in Spillern

Beitragvon Fly » 9. August 2015, 08:57

War ein absolut toller Tag! :)

Dass die Rallyszene wiederbelebt wurde freut mich am meisten und wie es aussieht, wird sie noch wachsen. Die gesonderte Wertung in Rally 2WD und 4WD wird für mich (und auch für einige Clubkollegen) zur Folge haben, zusätzlich auch ein Allradchassis anzuschaffen. :rolleyes:

Mein geplanter Start in der Short Course Klasse hat sich leider bereits vor dem ersten Qualilauf erledigt.
Beim gefühlten tausendsten Mal Akku anschließen Plus und Minus vertauscht. Der 200 Euro Regler gibt noch ein kurzes, letztes Rauchzeichen und stirbt den Sekundentod ...

Ansonsten war dieser FCA sehr positiv. Nette Leute, faire Rennen und auch das Drumherum hat meiner Meinung nach gepasst. Es freut mich, dass noch heuer eine Wiederholung in Spillern geplant ist! :)

Danke Paul für die Fotos! :)
Benutzeravatar
Fly
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 584
Registriert: 24. Juni 2005, 00:00
Wohnort: 1100 Wien

Re: Das war der 3. Off Road FCA 2015 in Spillern

Beitragvon Dimitri_Harkov » 9. August 2015, 10:42

Das war eine sehr gelungene Veranstaltung :)

Vielen Dank an Tommy, die MBG20, Paul und alle anderen, die diesen Tag organisiert haben.
- sowie an die zahlreichen netten Teilnehmer der 4 Gruppen.

Es war gut, dass man Rally dank der hohen Teilnehmerzahl in zwei gleich große Klassen nach 2WD bzw 4WD trennen konnte.

In unserer 2WD-Klasse war Martins Mint-Mini kaum zu biegen, aber das schöne Modell (und natürlich der Fahrer ;)) hat es sich auch mehr als verdient. Marias Pumpkin lief völlig problemlos, während mein Alfa im Qualifying von einer Pannenserie gebremst wurde und am Ende nur auf eine einzige Runde kam.
Die resultierende letzte Startreihe bei den Finalläufen war aber kein Nachteil, da ich mich so leichter dem Gemetzel in der ersten Kurve entziehen konnte :D
Von weiteren Pannen blieb ich dann zum Glück verschont und die Finalläufe gingen spaßig zu Ende.

Paul (danke für die Fotos!) war bei 4WD Rally nicht zu schlagen. In dieser Klasse ging es schon heftiger zur Sache und die gnadenlosen Positionskämpfe waren nett anzusehen.
Der Lancia Stratos hat mich dort besonders beeindruckt. Der sah toll aus und hielt sich trotz Slicks (!) echt gut und wäre mit Profilreifen sicher ganz vorne dabeigewesen.

Die Buggies flogen nur so durch die Luft und überschlugen sich oft spektakulär am Table - und waren trotzdem unheimlich schnell dabei.

Beim Short Course konnte ich nur 'fassungslos' zusehen wie schonungslos man mit seinem Material umgehen kann :)
Aber es war unheimlich spektakulär. Man konnte schon von weitem an der Höhe der Staubwolken erkennen, wer gerade unterwegs ist :)

Schön, dass es beim FCA und den meisten Teilnehmern mehr um den Spaß als ums gewinnen geht.
Und dass es keine Ausscheidungsrennen sind, sondern jeder gleich viele Rennen fahren darf ist auch toll.

Alles in allem ein wunderbarer erster Renntag in dem für uns noch ganz neuen Hobby - wir freuen uns schon auf eine Wiederholung!

LG von Maria und Markus
Lust auf Rally, Buggy oder Short Course? -> Off Road FCA
Benutzeravatar
Dimitri_Harkov
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 108
Registriert: 31. Mai 2015, 21:35
Wohnort: Wien

Re: Das war der 3. Off Road FCA 2015 in Spillern

Beitragvon paul » 9. August 2015, 14:34

Ja! Es ist wirklich *cool*, dass die Rally Szene gleich beim ersten Versuch die größte Starterzahl stellen konnte ;)

Aber um den "Enthusiasmus" ein wenig zu bremsen
> die Trennung in 2WD und 4WD hat sich nahezu automatisch durch die Vorlaufzeiten ergeben
> anders gesagt: es war eigentlich nicht geplant, zwei Rally Klassen (schon jetzt!) zu starten

Und noch eine "Warnung":
> ja, Rally ist wirklich eine tolle Sache
> aber auch hier kommt es nicht nur aufs Material an (ich hab eben auch Glück gehabt mit dem HPI Oldie!)
> soll heißen: mehr Starter sind erfreulich und wünschenswert - aber bitte nicht um jeden Preis :D

Ich war überrascht, wie gut die Minis gelaufen sind - auch wenn die größeren 4WDs technisch natürlich im Vorteil waren …
… aber z.B. mit einer Umfahrung für den Table kann das auch anders ausschauen > der war nämlich auch für die 4WDs und sogar für die Buggies wirklich nicht einfach :rolleyes:

Aber da wird ja schon über Lösungen nachgedacht, wobei m.M. das Hauptproblem an der schlecht einsehbaren Anfahrt und der Gestaltung der Rampen liegen dürfte :)

Alles in allem war es aber ein wirklich schöner "old school" Off Road Event - auch wenn etwas weniger Hitze auch gereicht hätte :)
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14114
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Das war der 3. Off Road FCA 2015 in Spillern

Beitragvon waldo » 9. August 2015, 17:28

Hallo,
liest sich ja sehr gut an, :)
eh kloar,
was
@Paul durch zieht,funkt.,
mir wäre ja meine
@Paul-Renault Alpine zu schade,um ehrlich zu sein,
außerdem,
etwas zu heiß,
Oldi wie ich,braucht's a bissl kühler, :cool:
mein Heli u.Drohne bleibt auch am Boden,
aber,
wenn's ein nächstes Mal gibt,
fällt mir sicher was dazu ein,hehe :) wegen Auto,
Benutzeravatar
waldo
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 1719
Registriert: 30. Juli 2000, 00:00
Wohnort: bei Wien

Re: Das war der 3. Off Road FCA 2015 in Spillern

Beitragvon paul » 10. August 2015, 00:32

Es gibt Wiederholungen! ;)

Beim nächsten Action Day der Modellbaugruppe 20 im Oktober wird es auch wieder einen Off Road FCA mit einer Rally Klasse geben :)

Und wenn der RCC Grafenwörth einverstanden ist - und sich eine "Umfahrung" des groen Tables finden lässt – könnte es auch bei diesem Off Road FCA eine Rally Klasse geben :cool:

@ Waldo:
Wegen Auto kann ich dir gerne beim "Nachdenken" helfen … :rolleyes:
… deine Alpine ist tatsächlich zu schade dafür :)

Bild
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14114
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Das war der 3. Off Road FCA 2015 in Spillern

Beitragvon joker69 » 10. August 2015, 07:06

Hallo!

Es war ein grandioser Tag! Quasi zuhause in Spillern und doch etwas ganz anderes - und das in sehr entspannter Atmosphäre - besser geht es nicht!
Für mich war es ja der allererste "Highspeed"-Bewerb meines Lebens, dass es so gut funktionieren würde hätte ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht ausgemalt.
Ich bin glücklich, dass der Mini den Bewerb unbeschadet überstanden hat - auch für ihn waren es ja die ersten Offroad-Meter - und für Oktober habe ich hoffentlich schon ein Setup, dass auch den Namen verdient - sonst muss ich meinen Mini noch in "Flip" umtaufen, so wie der herumgehüpft ist.

Danke an Euch alle, die ihr den Samstag zu diesem tollen entspannten und spaßigen Renntag gemacht habt!

Liebe Grüße

Martin
joker69
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 17. Dezember 2010, 07:26
Wohnort: Wien

Re: Das war der 3. Off Road FCA 2015 in Spillern

Beitragvon Tommywien » 10. August 2015, 08:08

Guten Morgen,
vielen Dank Euch allen fuer die positiven Resonanzen. Da macht das Organisieren solcher Veranstaltungen gleich doppelt soviel Spass. Danke Pauli fuer die super Fotos und fuer deine Unterstuetzung mit der Robitronic.
Der naechste Actionday findet am 17.10 in Spillern statt und wir kommen gerne wieder. Auch ich werde in den naechsten Wochen meinen TT-01 auf Rally umbauen. Ich hoffe aber trotzdem auch, dass sich fuer die anderen Klassen auch noch der eine oder andere Teilnehmer finden laesst, damit wir auch dort noch spannende Rennen zu sehen bekommen.
Leid hat mir Guenter wegen seinem Regler getan aber ich glaube er hatte dann trotzdem noch eine Menge Spass in der Rallykonkurrenz.
So jetzt wird mal ein bisschen Urlaub gemacht und dann freu ich mich schon wieder auf die naechsten Veranstaltungen. Zwei Offroad cups haben wir noch. September Grafenwoerth und zum Abschluss der Freiluftsaison im Oktober Spillern.
Nochmals danke fuer Euer Lob.
lg
Tom
Tommywien
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: 5. Januar 2015, 17:48
Wohnort: Wien

Re: Das war der 3. Off Road FCA 2015 in Spillern

Beitragvon SaschaH » 10. August 2015, 09:40

Danke an die Orga, war ein schöner Tag in Spillern und auch sehr lustig auf der Strecke zu fahren. Bisschen was muss ich noch ändern, evtl. längere Dämpfer und weicheres SetUp damit der Bolide nicht wie verrückt springt :)
Werde gerne wieder dabei sein! :)
Benutzeravatar
SaschaH
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 51
Registriert: 25. Juli 2012, 13:52
Wohnort: Seyring

Nächste

Zurück zu Off Road FCA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast