1. Rennen - Amstetten

Moderator: Didi

1. Rennen - Amstetten

Beitragvon Gartenzwerg » 25. April 2009, 21:59

Heute war Training angesagt, auf der schönen Bahn des MAC Amstetten!

3 ARX Piloten und 2 Venom Fahrer haben sich zum Trainieren eingefunden, und das schöne Wetter genutzt.

War jedenfalls eine super Möglichkeit sich mal auf die Strecke einzuschießen, und ich freu mich schon auf die Rennen morgen!

Wird wohl ein paar feine Duelle zu sehen geben :D
mfg,
Bernhard

ca. 30 Autos, 4 Boote und immer mehr Motorräder... kennt jemand ein Mittel gegen den "Haben will"-Impuls?
Benutzeravatar
Gartenzwerg
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 1960
Registriert: 20. Oktober 2002, 23:00
Wohnort: 2232 Deutsch-Wagram

ich will mehr...

Beitragvon paul » 26. April 2009, 21:24

...wissen - und vielleicht sogar ein paar bilder sehen - BITTE! ;)
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14229
Registriert: 25. Juli 2000, 23:00
Wohnort: Wien

Erste Sieger bei Onroad Bike Trophy stehen fest!

Beitragvon RC race pro » 27. April 2009, 17:44

Hallo RC-Bike Gemeinde!

Gestern wurden beim 1. Lauf zur Onroad Bike Trophy Austria schon die ersten Sieger gekürt.....und es war ein wirklich toller Lauf - jeder hatte Spaß und sowohl die kleinen VENOM 1:8er Bikes, als auch die AR RACING 1:4er "SuperMoto" RC-Motorräder lockten so viele Zuschauer an, dass man fast in der Kantine nicht nachkam mit Würstel braten und Bierdosen einkühlen (habe ich mir vom Chefbuffetier sagen lassen abends)!

Tatsächlich war es auch so...immer wenn die RC-Motorräder an der Reihe waren, schauten alle gespannt auf die Strecke...auch die 1:5er RC-Car Fahrer (an dieser Stelle übrigens auch ein Lob und Dank an die Car-Fahrer....alles lief wirklich sehr sauber und kollegial ab!!).

Gitti Böhz hat viel gefilmt, Dietmar Schendl hat ein paar gute Bilder gemacht....folgen sicher demnächst hier in diesem Theater und natürlich auch auf http://www.rcracepro.at !

Jeder der nicht dabei war (gell, Pauli!!!) hat in der Tat ein super Rennen versäumt!

Gewonnen haben:

Klasse 1:8 VENOM:
1. Bernhard "Gartenzwerg"
2. Rene Polydor
3. Dieter "Didi" Kiss

Anmerkung der Redaktion:
Es waren 5 Starter angetreten....oder waren es doch 6? Ah...da hat es einen gegeben, der so "sporadisch" mitgefahren ist....anfangs noch ohne Transponder...dann im letzten Finale aber MIT Transponder und: Ei, ei....Rundenbestzeit und Finalsieg für MICH!!!
Aber nachdem ich eben nur 1 Finale mitgefahren bin, kam ich auch nicht in die Wertung, das ist schon korrekt so.

Klasse 1:4 AR RACING:
1. Hermann Böhz
2. Wilhelm Pichler
3. Christian Mertl

Anmerkung der Redaktion:
4 Fahrer waren hier am Start; nochmals wirklich ein großes Lob an Dietmar Schendl, der sich dann doch überwunden hat vom Fahrerstand aus mitzufahren und er hat es BRAVORÖS gemeistert in seinem ersten Rennen und noch dazu Onroad....das ist nicht ganz so einfach wie es von unten aussieht (wer so etwas noch nie gemacht hat).
Rundenbestzeit....na OK - ich sag es nicht (man sollte sich selbst nicht so oft schreiben habe ich mal wo gehört...*grins*), aber: Sieg für Hermann Böhz, der gar erst am Samstag das Bike als Bausatz in Empfang nahm und am Sonntag überhaupt erst die ersten Runden mit dem Bike machte...und das gleich in Amstetten, einer doch für 1:4er Bikes relativ engen Strecke!

Ich möchte mich wirklich bei allen Teilnehmern sehr bedanken, auch für die gegenseitig kollegiale Hilfestellung! Beim Bernhard "Gartenzwerg" ist wirklich das VENOM Bike extrem gut aufgehoben und auch beim Rene Polydor....2 Tüftler, die alles aus dem Bike rausholen können!

Bis zum nächsten Lauf in MISTELBACH!!

Willi


[color=DimGray][font="Verdana"]Wilhelm Pichler
Tel.: +43 (0)660-6081968
Mail: info@rcracepro.at[/font][/color]
Benutzeravatar
RC race pro
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 18
Registriert: 2. April 2009, 22:54
Wohnort: 1100 Wien, Neilreichgasse 75/4/11

das freut mich...

Beitragvon paul » 27. April 2009, 18:39

...gleich mehrfach ;)
- das Venom-rc-web-testbike hat gewonnen (naja, hat ja auch einen gutne "rider" gehabt) :cool:
- die "guten alten Namen" tauchen wieder in den listen auf (gell Willi, aber auch Hermann, Christian, Didi...) > wer sich einmal den rc-virus so richtig eingefangen hat - ja, ja... :rolleyes:
- der bericht ist wirklich schnell da gewesen! :)

weniger freut mich, dass...
- ich's nicht nach Amstetten geschafft habe
- jetzt den testbericht doch schnell ins rc-web stellen muss (immerhin wird es ja einen sehr erfolgreichen "fahrbericht" dazu geben)
- das rc-web team jetzt vor der entscheidung steht, einen weiteren "alten mann" (ohne besondere bike-erfahrung) ins nächste rennen zu schicken
- oder vielleicht doch besser den "titelverteidiger" wieder starten zu lassen ;)

etwas zeit ist ja noch bis zum nächsten rennen > derterminkalender ist hier zu finden

aber wie ich mich kenne, wird sich bis dahin nicht viel training ausgehen - allerdings ist beim MMCC Mistelbach ja "mehr platz" auf der strecke :D
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14229
Registriert: 25. Juli 2000, 23:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Gartenzwerg » 27. April 2009, 21:58

Danke für den schönen Bericht, spar ich mir ein paar Zeilen ;)

Wetter war in Ordnung, die Stimmung auf der Strecke und im Fahrerlager super!

Die Strecke des MAC Amstetten war nicht einfach, aber mit ein bissl Übung doch sehr schön und rund zu fahren. Wer den Samstag zum Kennenlernen genutzt hat, hatte zumindest in den ersten Vorläufen noch Vorteile :D

Die Venoms schlugen sich prächtig, und liessen sich schön um den Kurs steuern.

Bei der Vorbereitung für Willi´s Gaststart-Bike mussten Rene (vcfuzzi) und ich alle Register ziehen - aber mit vereinten Kräften ließ sich dann doch ein klemmender Kugelkopf als Ursache für das instabile Fahrverhalten ausmachen.
Mit einem derart vorbereiteten Bike ist es dann natürlich leicht, ein Finale zu gewinnen :D

Wobei sich beim Rennen deutlich gezeigt hat - wer weniger Fehler macht, ist vorne!
Und: Aggressives Rundenzeit-Prügeln ist zwar lustig, führt aber nur in die Wiese.
Ein runder fehlerfreier Fahrstil ist der Weg zu den vorderen Plätzen!

Gratulation von meiner Seite natürlich auch an Rene und Didi (den ich wohl zum ersten Mal in meiner RC-Karriere hinter mir lassen konnte - mit den Autos fährt er mir immer um die Ohren;))

Es hat mir jedenfalls riesig Spaß gemacht, und ich werde mal Mistelbach vorsichtig einplanen.

Und weils noch keiner gesagt hat:
Ein RIESEN DANKESCHÖN an die Gitti, die ARX-Piloten und die 1:5er Fahrer die für uns Streckenposten gemacht haben, und so auch zu ein wenig Lauftraining gekommen sind :D

..und wer so ein RC-Motorradrennen aus der Sicht eines Motorradjournalisten sehen will, kann ja mal auf http://www.gluschitsch.com/2009/04/gartenzwerg-racing/ klicken ;)
mfg,
Bernhard

ca. 30 Autos, 4 Boote und immer mehr Motorräder... kennt jemand ein Mittel gegen den "Haben will"-Impuls?
Benutzeravatar
Gartenzwerg
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 1960
Registriert: 20. Oktober 2002, 23:00
Wohnort: 2232 Deutsch-Wagram

Beitragvon vcfuzzi » 28. April 2009, 08:49

Ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen, war ein klasse Wochenende und wir haben wieder viel geschraubt und gelernt.
Fotos/Videos werden nachgereicht.

lg rene
Benutzeravatar
vcfuzzi
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 795
Registriert: 31. Dezember 2004, 00:00
Wohnort: Wien


noch ein Video, diesmal von den ARX-Bikes

Beitragvon vcfuzzi » 29. April 2009, 06:24

Benutzeravatar
vcfuzzi
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 795
Registriert: 31. Dezember 2004, 00:00
Wohnort: Wien

Beitragvon MichlS85 » 29. April 2009, 06:45

Gratulation an Gartenzwerg! Scheint ja generell ein Spass gewesen zu sein. :)

Den Gluschitschen Bericht find ich auch Super...:D
Macht Driften Spass? Probier es aus, bei Fragen helfen wir gerne!
Entweder hier im Forum, oder unter www.rc-drift.at
Benutzeravatar
MichlS85
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 4083
Registriert: 25. März 2007, 11:17
Wohnort: Wien

Beitragvon Didi » 29. April 2009, 14:03

joopi, hat riesigen spaaaaaaaaaaaaaaaaaß gemacht und freu mich schon auf den nächsten lauf........
und vielleicht komm ich dann mit meiner auch so eng um die kurven wie das zwergerl.:o
L.G.:
Didi & Michaela
Benutzeravatar
Didi
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 250
Registriert: 28. Juli 2000, 23:00
Wohnort:

Nächste

Zurück zu 2009

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast