Seite 1 von 1

Auto bleibt kurz nach Vollgas stehen

BeitragVerfasst: 11. Februar 2020, 08:23
von Hacklfisch
Hallo,

ich komme aus der Stmk. und habe wenig RC Erfahrung aber technisches Grundwissen. Nachdem mein Sohn(7) seinen Reely Core Brushed geschrottet hat (wir haben aber viel Spaß mit dem Ding gehabt), habe ich zufällig bei einer Versteigerung einen WLToys Across Buggy ergattert, er war noch original verpackt. Leider bleibt das Auto bei Vollast gleich stehen, der Regler blinkt dann und der Lenkservo funktioniert noch. Ich hab dann zur Sicherheit einen neuen AKKU bei Conrad gekauft - hat aber leider nichts geholfen. Hab dann auch einen neuen Regler verbaut aber noch immer das selbe Problem.
Weiß einer von euch wo das Problem liegt? Ich habe einige Seiten durchforstet aber jetzt keine eindeutige Lösung rauslesen können.

Danke

Re: Auto bleibt kurz nach Vollgas stehen

BeitragVerfasst: 11. Februar 2020, 13:01
von paul
!Willkommen im Forum! :)

Auch wenn solche Fehler schwer 'auf Distanz' einzuschätzen sind > vielleicht hat der Regler eine LiPo-Abschaltung, die beim Betrieb mit NiMH-Akkus (wegen der unterschiedlichen Spannung) 'zu früh' abschaltet :confused:

Meistens lässt sich dieses Sicerheitsfeature abschalten - sollte in der Anleitung beschrieben sein :)

Re: Auto bleibt kurz nach Vollgas stehen

BeitragVerfasst: 11. Februar 2020, 13:54
von Hacklfisch
Hallo,

danke für die Antwort. Davon hab ich schon gelesen, nur hat der Regler keinen Schalter wo man zwischen normalen und LIPO umschalten könnte.

Re: Auto bleibt kurz nach Vollgas stehen

BeitragVerfasst: 11. Februar 2020, 14:17
von paul
Einen Schalter dafür gibt es normaler Weise nicht, geht über Tasten(kombination) oder Software … welchen Regler hast Du?

Vielleicht findet sich dann eine Lösung :rolleyes:

Re: Auto bleibt kurz nach Vollgas stehen

BeitragVerfasst: 14. Februar 2020, 15:38
von Hacklfisch
Hi,

Model Nummer des Reglers: 12428-0056

thx

Re: Auto bleibt kurz nach Vollgas stehen

BeitragVerfasst: 14. Februar 2020, 18:11
von paul
Auf der Herstellerseite finde ich leider keinerlei Unterlagen oder Anleitungen - also auch keine Lösung :o

Vielleicht kannst Du die Elektronik des Reely einbauen? Der Fehler deutet zwar auf die "LiPo-Sicherheitsabschaltung bei Unterspannung" hin, aber wenn der Akku richtig geladen wurde, dürfte das nicht gleich passieren … außer der Antrieb ist sehr schwergängig :confused: