Seite 1 von 1

Das war das FCA-Messerennen auf der Modellbau Wien

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2019, 20:14
von paul
Ein ganz gewöhnlicher Wochentag - oder doch nicht … :rolleyes:

Rund 30 Starter haben es sich nicht nehmen lassen, die ETS Strecke auf der Modellbau Messe Wien einzufahren :)

Das Starterfeld war also durchaus beachtlich - der Zuschauerandrang hat sich noch eher in Grenzen gehallten > velleicht war auch die 'Lebenslust' in der Halle A mit den Quizspielen und den größeren 'Indoor Schanigärten' eine zu starke Konkurrenz :D

Neben den bekannten FCA-Klassen TW Racing und 1/12 FCA spec) haben sich diesmal auch Fahrer aus der Bker-Szene gemeldet und einen (FCA-)MotoGP au der Messe ausgetragen :cool:

Etwas enttäuschend, dass sich auch bei diesem Lauf keine Teilnehmer für die weitestgehend offene Klasse FCA Start gefundn haben > weniger Reglement (unfähr 1/10 und Elektro, keine Buggyreifen) geht ja schon gar nicht mehr als: "Hinkommen, mitfahren, Spaß haben" :)

Jedenfalls gibt es schon Bilder (leider ist diesmal die falsche Kamera mitgekommen :o ) - aber T.L hat ein paar gute Bilder beigetragen (Danke dafür)!
> hier ist der Link zum webalbum :)

Re: Das war das FCA-Messerennen auf der Modellbau Wien

BeitragVerfasst: 25. Oktober 2019, 08:30
von Gartenzwerg
FunCup wie er sein soll - Schöne Strecke, bekannte Gesichter, entspannter Ablauf!

Der 1/12er lief erstaunlich gut, dafür dass der schon wieder gut 2 Jahre nur am Regal gestanden ist war das Setup anscheinend gut konserviert :D

Willi's 1/8er RG Bike hat auf der schmalen Strecke auch tadellos funktioniert, aber die Überlegung wie so ein Bike mit Moosgummi-Reifen gehen müsste nagt schon im Hinterkopf. Vielleicht kriegen wir das bis nächstes Jahr hin, ich glaub dann stimmt der Kurvenspeed auch ;)

Zusammengefasst - Es hat mich sehr gefreut, Herzlichen Dank an alle die das möglich gemacht haben!

Re: Das war das FCA-Messerennen auf der Modellbau Wien

BeitragVerfasst: 25. Oktober 2019, 18:03
von _miga_
Hat echt Spaß gemacht! Danke Paul!
Endlich mal wieder entspannt racen ohne viel nebenbei machen zu müssen. ala TechKontrolle, Orga etc ;)
Werde sicherlich wiedermal dabei sein...

Re: Das war das FCA-Messerennen auf der Modellbau Wien

BeitragVerfasst: 28. Oktober 2019, 10:16
von vcfuzzi
War ein schöner Tag, alles easy.

Danke an Paul, daß wir mit den Bikes mitfahren konnten.

Alle Maßstäbe durchgetestet,

1/5 gleich in der Früh, da war noch nix los auf der Bahn - hat mit den normalen GRP M3 Reifen ohne schmieren sehr gut funktioniert, allerdings ist das Bike doch etwas zu groß für die Streckenbreite.
1/8 sowohl die ST8 als auch die RG8 haben problemlos ihre Runden gedreht. Bereifung 1x OTO 50 hinten, und 30 vorne und einmal GRP weich vorne und selbstverklebter Roadies B3 hinten - beide mit schmieren. Der Maßstab bietet dann schon einige Möglichkeiten auf der Streckenbreite.
1/10 mit den Standardreifen und schmieren hat sehr gut funktioniert, Platz in Massen auf der Bahn halt etwas langsam auf der Geraden, in den Kurven den 1/8ern ebenbürtig.

Alles in allem ein schöner Tag mit viel Fahrminuten. Freu mich schon auf 2020 wo wir ev. schon Moosis für die 8er haben werden.

lg rene

Re: Das war das FCA-Messerennen auf der Modellbau Wien

BeitragVerfasst: 28. Oktober 2019, 12:36
von paul
Gut zu hören, dass der 'Lückenbüßer' FCA doch recht gut angekommen sein dürfte - Publikum war halt etwas spärlich (aber war an einem 'normalem' Wochentag nicht viel anders zu erwarten :rolleyes:

Leider hab ich die falsche Kamera mitgenommen, daher gibt es keine Action-Bilder > aber man lernt eben nicht aus – ;)

Nächstes Jahr wird voraussichtlich der Montag (= Feiertag) der FCA-Tag sein, da sollten sich doch mehr Besucher finden - irgendwie müssen wir doch ein Gegengewicht zur Bundesheer-Ausstellung bilden :D

Jedenfalls nochmals danke an Alle die mitgemacht haben! Die Messeleute und die ETS-Crew waren auch recht zufrieden und werden den FCA wieder 'einladen'! :cool:

Re: Das war das FCA-Messerennen auf der Modellbau Wien

BeitragVerfasst: 1. November 2019, 15:37
von paul
Das Team der Modellbau Messe war anscheinend mit der FunCup Show auch zufrieden, denn mit großer Wahrscheinlichkeit wird auch 2020 wieder ein FCA Rennen auf der Strecke der ETS stattfinden können :cool:

Und da 2020 ein Schaltjahr ist, wird die Modellbau Messe vom 24. bis 26. Oktober dauern und der FCA am Montag, den 26. Oktober - also am Feiertag stattfinden > die Nennliste ist bereits online ;)

Vielleicht finden sich bis dahin doch ein paar "Mutige" Anfänger, die gerne einmal ihr 1/10 Modell (Elektro) auf einer Rennstrecke ausprobieren möchten > dafür gibt es nämlich die Klasse FCA Start (mit der einzigen Beschränkung: keine Spikereifen) :rolleyes:

Re: Das war das FCA-Messerennen auf der Modellbau Wien

BeitragVerfasst: 1. November 2019, 16:53
von SirShadowless
Kann ich alles nur unterstreichen!

Der fun Faktor war genauso groß wie 2018 auch wenn das Auto nicht so funktionierte wie erwartet im Vorlauf :confused:

Egal, Nennung für 2020 ist draußen und wir werden uns bestimmt öfter bei einem FCA Lauf sehen nächste Saison :D

LG Andy