Seite 1 von 2

Ausschreibung onroad FCA - Lauf 2 / RC Parndorf

BeitragVerfasst: 23. April 2018, 01:22
von paul
Der 2. Lauf zum onroad FCA der Saison 2018 findet am Pfingstwochenende (19./21. Mai) beim RC Parndorf gemeinsam mit einem Lauf zur LRP Challenge statt :cool:

Die folgenden Onroad FCA-Klassen werden angeboten:
  • TW Hobby (2s, keine Carbon–Chassis, 17.5T/blinky mode oder Motor nach Absprache!)
  • TW Racing (2s, 17.5T, blinky mode)
  • FunCup GT (2s, 17.5T oder 1s, 10.5T, blinky mode, Moosgummireifen)
  • FunCup F1/LMP (2s, 21.5T, blinky mode, Formel 1 Reifen)
Bitte das Reglement lesen BEVOR die Nennung ausgefüllt wird! Und sich dann auch daran - im Sinne von Fair Play - halten > Näheres dazu in der FAQ :rolleyes:

Nennungen bitte bis Freitag Abend(!) vor dem Renntermin online abgeben - oder besser gleich abschicken und den Termin im Kalender rot anstreichen :rolleyes:
- Nennliste für den onroad FCA am 21. Mai 2018 > hier klicken

Das Nenngeld für den FCA beträgt bei Kombirennen:
- für Jugendliche (bis 14 Jahre) € 10,-, weitere Klasse € 6,-
- für Erwachsene € 15,-, weitere Klasse € 10,- (Möglichkeit zu Doppelstarts abhängig von der Teilnehmerzahl!)

Alle Läufe in den FCA-Klassen gehen über 8 Minuten plus letzter Runde!
Die Zeitnehmung erfolgt mit AMB, wenn alle Teilnehmer einen myLaps TP mitbringen können. Zur Not ist aber die bewährte Robitronic auch vor Ort. :)

Und das Motto des FCA gilt auch für die neue Sasion des Fun Cup Austria: ;)
"Hinkommen, mitmachen, Spaß haben!"

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 2 / RC Parndorf

BeitragVerfasst: 3. Mai 2018, 14:32
von paul
Der ungefähre Zeitplan (für den FCA) am Pfingstwochenende schaut so aus: ;)
> Samstag: Freies Training von 9:00 bis ca. 16:30, Start zum 2,4h Rennen ca. 17:00
> Pfingstsonntag: Freies Training und 1 Vorlauf für die Challenge-Fahrer
> Pfingstmontag: 3 Vorläufe für die Challenge-Fahrer, dazwischen 2 Vorläufe FCA und nach der Mittagspause (natürlich mit dem preiswerten und guten Buffet des RCP) dann 3 Finale für alle Teilnehmer

Ein Trainingstag ist im Nenngeld inbegriffen, der zweite kostet € 10,- :)

Bitte Transponder für AMB (z.B. myLaps) mitnehmen! Das würde die Zeitnehmung einfacher machen!

Einen Plan für die Zufahrt findet man auf der Website des RC Parndorf bzw. man folgt ab der Ausfahrt 'Bruck/Leitha Ost' den Schildern zur 'Speedworld' :)

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 2 / RC Parndorf

BeitragVerfasst: 11. Mai 2018, 15:50
von Dimitri_Harkov
Hallo!

Wenn hier von 'AMB Transponder' die Rede ist, meint das MyLaps RC4?

Danke und LG,
Markus

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 2 / RC Parndorf

BeitragVerfasst: 11. Mai 2018, 15:59
von paul
Ja, gemeint ist ein myLaps Transponder, muss aber kein RC4 sein (soviel ich weiß) :)
> AMB ist die Elektronik für die Zeitnehmung (die früher auch die Transponder gemacht hat)

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 2 / RC Parndorf

BeitragVerfasst: 11. Mai 2018, 16:34
von Dimitri_Harkov
Konkret ist die Frage, ob ich einen RC4 oder einen RC4 Hybrid brauche, wobei ich ersteren bevorzugen würde.
Andere MyLaps Transponderversionen als die beiden genannten sind eher nicht mehr so leicht zu bekommen.

LG!

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 2 / RC Parndorf

BeitragVerfasst: 11. Mai 2018, 17:04
von paul
der RC4 kann nur das neue - international verbreitete – RC4 System, der Hybrid funktioniert auch noch mit dem älteren RC3 System (das vielleicht noch von kleineren Klubs verwendet wird) … ob schon alle Klubs in Österreich auf RC4 umgestiegen sind, weiß ich aber nicht :confused:

ich weiß es nicht einmal für die Klubs, die FCA-Rennen austragen > wäre also gut, wenn Du bei den Klubs, wo Du fahren willst anfragst, ob sie schon auf RC4 umgestiegen sind - weil diese TPs etwas billiger sind :rolleyes:

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 2 / RC Parndorf

BeitragVerfasst: 11. Mai 2018, 17:22
von Dimitri_Harkov
Ok, vielen Dank für die Infos.
Dann sicherheitshalber den Hybrid.

LG!

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 2 / RC Parndorf

BeitragVerfasst: 13. Mai 2018, 00:25
von paul
Ich kann's einfach nicht glauben!? Über 700 Zugriffe und gerade einmal 4 Nennungen und ein Team für das 2,4h Rennen … :eek:

Sind die Pfingstfeiertage wirklich so ein ungünstiger Termin für einen FCA? :confused:

Das Rennen findet ja - wie bei allen anderen FCA-Rennen - nur an einem Tag statt > in diesem Fall eben am Pfingstmontag (an dem doch nicht alle FCAler auf Kurzurlaub sein können) … nur kann man diesmal an zwei Tagen trainieren, muss aber nicht! :rolleyes:

Und der RC Parndorf ist auch nicht aus der Welt oder ein Klub, bei dem man lieber nicht fahren möchte - denke ich ;)

Wenn es andere Gründe gibt, dann bitte lasst es uns wissen- auch wenn es heißt, dass der FCA einfach nicht mehr interessant ist … :o

Absage des 2,4h Rennens am Samstag

BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 12:56
von paul
Eigentlich schade, aber da sich die Nennungen für das 2,4h Rennen in engen Grenzen halten - ein Team steht auf der Nennliste und zwei andere haben eventuell zugesagt - haben wir uns entschlossen, das LSR am Samstag Abend abzusagen :(

Das Training für das Rennen am Pfingstmontag ist aber trotzdem an beiden Tagen (Samstag und Sonntag) möglich!

Re: Ausschreibung onroad FCA - Lauf 2 / RC Parndorf

BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 14:04
von Kiru
Wegen der Transponder Frage, es ist egal welcher. Die Anlage kann mit allen AMB/MyLaps Transpondern umgehen.