Übersetzungslimit - TW Klassen

Die erste im WWW entwickelte Rennserie Österreichs
> vor allem für JUST 4 FUN–Fahrer

Übersetzungslimit - TW Klassen

Beitragvon paul » 14. März 2011, 02:43

– Beispiele zum Untersetzungslimit von 6,0:1 für 13T sensorless Systeme :
HotBodies TCX/TCXX > Ritzel mit 26 Zähnen, Hauptzahnrad mit 80 Zähnen - 48 dp
HPI Sprint, GTi und Sprint2 > Ritzel mit 31 Zähnen, Hauptzahnrad 87 (5,98:1) - 48 dp
Kyosho TF-5 RTR (Kardan) > Ritzel mit 28 Zähnen, Originalzahnrad 68 (6,07:1) - 48 dp
LRP S10 BlastTC > Ritzel mit 28 Zähnen, Originalzahnrad 58 (6,01:1) – Modul 0,6 mm
Sakura S (zero)/Xi/Sport (intern 1,9) > Ritzel mit 26 Zähnen, Zahnrad 83 (6,06:1) – 48 dp
Schumacher Mi1 > Ritzel mit 25 Zähnen, Hauptzahnrad 83 (5,98:1) – 48 dp
Schumacher Mi3/3.5/4/5 > Ritzel mit 26 Zähnen, Hauptzahnrad 87 (6,02:1) – 48 dp
Tamiya TA-05 (und IFS) > Ritzel mit 29 Zähnen, Hauptzahnrad (70 Zähne) aus dem Baukasten (6,03:1) – Modul 0,6 mm
Achtung! Tamiya TA-05 (und IFS) Ver.II > Ritzel mit 24 Zähnen(!), Hauptzahnrad aus dem Baukasten (6,00:1) – Modul 0,6 mm
Tamiya TT-01 > Ritzel mit 25 Zähnen und Hauptzahnrad 58 (6,02:1) – Modul 0,6 mm
Team C TC10 > Ritzel mit 24 Zähnen und Hauptzahnrad 76 (6,00:1 - 48 dp
XRay T3/T4 > Ritzel mit 26 Zähnen und Hauptzahnrad 83 (6,07:1) - 48 dp
Yokomo BD 5/BD 7 > Ritzel mit 24 Zähnen und Hauptzahnrad 72 - 48 dp

Bitte beachten! Die erlaubten Übersetzungen der FCA Klassen weichen von anderen Rennserien ab!

Die Übersetzungen für 4,5:1 > siehe unten (oder im Challenge Reglement)

Und auch wenn es keine strengen Kontrollen gibt - FCA steht auch für "fair play!"
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14184
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Übersetzungen - TW Klassen mit 17.5T Set (4,5:1)

Beitragvon paul » 29. Oktober 2014, 13:53

– Beispiele zum Untersetzungslimit von 4,5:1 für TW Racing des FCA:
HotBodies CycloneS > Ritzel mit 35 Zähnen, Hauptzahnrad mit 73 Zähnen - 48 dp
HotBodies TCX/TCXX > Ritzel mit 32 Zähnen, Hauptzahnrad mit 74 Zähnen - 48 dp
Kyosho TF-5 Stallion/TF-6 (Riemen) > Ritzel mit 30 Zähnen, Hauptzahnrad 74 - 48 dp
Schumacher Mi1 > Ritzel mit 34 Zähnen, Hauptzahnrad 83 - 48 dp
Schumacher Mi4 > Ritzel mit 34 Zähnen, Hauptzahnrad 85 - 48 dp
Schumacher Mi5/Mi5evo > Ritzel mit 23 Zähnen, Hauptzahnrad 83 - 48 dp
Sakura S zero/Sport/Ultimate (intern 1,9) > Ritzel mit 32 Zähnen, Hauptzahnrad 76 - 48 dp
Tamiya TA-05 (und IFS) > Ritzel mit 35 Zähnen und Hauptzahnrad mit 70 Zähnen (im Baukasten Modul 0,6 mm!)
Achtung! Tamiya TA-05 (und IFS) Ver.II > Ritzel mit 31 Zähnen(!) und Hauptzahnrad mit 70 Zähnen
Tamiya TRF-417 > Ritzel mit 32 Zähnen und Hauptzahnrad 74 - 48 dp
Team C TC10 > Ritzel mit 32 Zähnen und Hauptzahnrad 76 - 48 dp
Yokomo BD5/BD7 > Ritzel mit 32 Zähnen und Hauptzahnrad 72 – 48 dp

Bitte beachten! Die erlaubten Übersetzungen der FCA Klassen können von anderen Rennserien abweichen!

Und auch wenn es keine strengen Kontrollen gibt - FCA steht auch für "fair play!"
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14184
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Übersetzungslimit TW Klassen

Beitragvon paul » 9. Januar 2015, 21:35

Da die unterschiedlichen Übersetzungen in den TW Klassen immer wieder zur Verwirrung beigetragen haben - und TW Hobby und TW Racing - auf Grund der ähnlichen Rundenzeiten - auch gemeinsam fahren können, haben wir das Reglement vereinheitlicht :)
> in beiden TW Klassen (TW Hobby und TW Racing) gilt jetzt ein Limit von 6:1 für die sensorlosen 13T brushless Systeme (und brushed Motoren wie LRP S-10 Blast, Mabuchi 540, CE-4, Cupmachine)
> und ein Limit von 4,5:1 für die 17.5T sensored brushless Systeme

In der Halle (z.B. Arena Wien) hat sich gezeigt, dass man (ohne Nachteile in der Rundenzeit) durchaus kürzer übersetzen kann (z.B. 5:1 für 17.5T) ;)

Der wichtigste Unterschied zwischen TW Hobby und TW Racing ist also das Chassis > in TW Hobby sind - aus Kostengründen - keine Carbonchassis zugelassen!

Wir hoffen damit wieder ein wenig mehr Klarheit ins Reglement gebracht zu haben :rolleyes:
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14184
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien


Zurück zu FCA - Fun Cup Austria

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste