Drivers Clinic/Racing Academy - Ideensammlung/Diskussion

Die erste im WWW entwickelte Rennserie Österreichs
> vor allem für JUST 4 FUN–Fahrer

Drivers Clinic/Racing Academy - Ideensammlung/Diskussion

Beitragvon paul » 26. November 2014, 17:04

Nach dem relativen Erfolg auf der Modellbau Messe 2014 wollen wir beim FCA diese Idee (geboren beim RCC Grafenwörth) weiter verfolgen :cool:

Kurz zusammengefasst geht es dabei darum, durch besseres Verständnis des Modells und gezielte Verbesserung des Fahrstils mit Hilfe und unter Anleitung von guten (Klub)fahrern bessere Ergebnisse zu erzielen - und damit auch mehr Spaß am Hobby zu haben :)

Als Nebeneffekt soll auch vermittelt werden, dass ein gut eingestelltes und damit leichter zu fahrendes Auto mehr bringt als jede Menge (teurer) Tuningteile :rolleyes:

Schon klar, dass Fahrzeug, Antrieb und Elektronik in Ordnung sein müssen …
… aber die Anpassung an den eigenen Fahrstil und an die Strecke macht eben sehr viel aus, wenn es darum geht, konstante Rundenzeiten zu fahren - und das ist wieder die Grundlage für gute Ergebnisse (nicht nur beim FCA) ;)

Einige sehr gute Fahrer haben sich bereit erklärt, mitzumachen und ihr Wissen weiterzugeben - die "Rennausrüstung" zusammenpacken und hinkommen muss man aber schon selber!

Eine Idee wäre die Drivers Clinic am Trainingstag vor jedem FCA anzubieten

Wie es damit aber genau weitergehen wird, ist noch nicht ausdiskutiert > Ideen dazu sind also sehr willkommen! :)
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14229
Registriert: 25. Juli 2000, 23:00
Wohnort: Wien

Re: Racing Academy / Drivers Clinic

Beitragvon Awli » 28. November 2014, 17:23

Die Idee finde ich hervorragend! Allerdings würde mich sehr interessieren wie die Umsetzung geplant ist?

Hier ein paar allgemeine Fragen, die mir nicht klar sind und für alle interessant sein könnten:
Wer ist die Zielgruppe?
Wie können sich Interessenten anmelden?
Werden noch mehr "gute Fahrer" gesucht?
Wie stellst du dir - konkret - die Aufgaben eines "guten Fahrers" an so einem Samstag vor?
Wie kann man auch als nicht "guter Fahrer" unterstützen? (Organisatorisches?, Marketing?, Ressourcen?)

Interessant wären vielleicht nicht nur Setup Tipps sondern auch gezielte Übungen wie zB. Überholen/Überholt werden oder wie bleibe ich vorn - solche Übungen würden dann auch den Stresslevel während des Rennens senken. ;)

Auch eine Aufklärung wie fahre ich fair, würde mich interessieren. :rolleyes:

Gruß,
Oli
Benutzeravatar
Awli
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 120
Registriert: 7. Januar 2014, 11:06
Wohnort: Sierndorf b. Stockerau

Re: Racing Academy / Drivers Clinic

Beitragvon paul » 28. November 2014, 17:52

Die ursprüngliche Idee war: Interessierten RC-Car Besitzern auf der Modellbau Messe Tipps zu geben,
> wie man sein Modell grundsätzlich vorbereiten soll
> wie man man auf einer Rennstrecke eine gute "Linie" findet
> und wie man sich sinnvoller Weise (jedenfalls beim FCA) verhält, wenn man überholt wird oder selbst überholen will
> wie man aus Problemen/Fehlern lernen kann
> wie man das Set Up verbessern kann
> worauf man bei einem (Fun Cup) Rennen achten sollte
> wie man mehr Spaß am Hobby hat (ohne Andere zu verärgern :rolleyes: )

So weit die Planung - ein paar Fahrer des RCC Grafenwörth, des RC Parndorf und von der HPi Challenge haben die Idee(!) gut gefunden und waren auch vor Ort …
… die Modellbau Messe ist aber jetzt vorbei - und jetzt tüfteln wir daran, wie man das Ganze weiterführen könnte

  • Zielgruppe wären also alle Interessenten mit eigenem RC-Car (vorerst einmal Elektro Onroad)
  • Anmeldung wäre nicht unbedingt erforderlich, wenn es im Rahmen des Trainings am Tag vor dem FCA stattfinden soll/kann
  • "Gute Fahrer" sind immer willkommen (auch beim FCA)
  • Sehr konkret sind die "Aufgaben" nicht festgelegt > im Prinzip geht's darum, Einsteigern zu helfen (wie es bisher ja auch geschieht)
  • Aber es könnte ja ein zusätzlicher Anreiz sein, bei einem Rennen vorbeizukommen oder auch teilzunehmen
  • Damit wärden wir bei der "Unterstützung" > JA, BITTE GERNE!! (was immer dazu beitragen kann!) ;)

Die Diskussion ist somit eröffnet - bitte um weitere Meinungen Beiträge, auch Kritik (wenn's sein muss :D )
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14229
Registriert: 25. Juli 2000, 23:00
Wohnort: Wien

Re: Racing Academy / Drivers Clinic

Beitragvon Awli » 28. November 2014, 21:05

paul hat geschrieben:So weit die Planung - ein paar Fahrer des RCC Grafenwörth, des RC Parndorf und von der HPi Challenge haben die Idee(!) gut gefunden und waren auch vor Ort …
… die Modellbau Messe ist aber jetzt vorbei - und jetzt tüfteln wir daran, wie man das Ganze weiterführen könnte


Ich hab auf der Modellbaumesse kaum was von der Driving Academy mitbekommen - was vielleicht daran lag dass ich ganz hinten saß - allerdings könnte man das ganze etwas sichtbarer machen zB. durch ein Driving Academy Poster auf dem die "guten Fahrer" ein Foto mit namen hinterlassen können. Dadurch könnten einsteiger schnell Hilfe finden.

paul hat geschrieben:Damit wärden wir bei der "Unterstützung" > JA, BITTE GERNE!! (was immer dazu beitragen kann!) ;)


Was genau könnte die Driving Academy denn im Moment brauchen, abgesehen von Ideen?
Benutzeravatar
Awli
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 120
Registriert: 7. Januar 2014, 11:06
Wohnort: Sierndorf b. Stockerau

Re: Racing Academy / Drivers Clinic

Beitragvon paul » 29. November 2014, 00:06

Vor allem Ideen - und Menschen, die bei der Umsetzung der Ideen helfen, so nach dem uralten Motto
"Utopien werden nur durch Verwirklichung wahr!"

Die Klubs werden (hoffentlich) bei der Terminvergabe ihre Meinung dazu abgeben …
… und Werbung dafür ist im rc-web ja auch kein Problem

Wer gute Kontakte zu Händlern hat - auch wenn sie nicht Sponsoren im rc-web.at sind - darf sie auch gerne für Propaganda nützen :rolleyes:
Flugblätter mit den aktuellen FCA-Terminen und -Strecken sind ja jedes Jahr geplant gewesen, nur wurden sie nicht immer gedruckt und verteilt :D

Und mit facebook stehe ich ja bekanntlich auf Kriegsfuß bzw. mag ich mich nicht auch noch herumschlagen (wobei eine FCA Fanpage ja vielleicht eine Überlegung wert wäre) :confused:

Das Hauptproblem dürfte jedenfalls sein, wie man an neue Leute herankommt > die meisten FCA-Teilnehmer wissen ja, wo man die Infos findet … ;)
… aber es soll ja "mehr" sein/werden …
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14229
Registriert: 25. Juli 2000, 23:00
Wohnort: Wien

Re: Racing Academy / Drivers Clinic

Beitragvon paul » 3. Dezember 2014, 21:29

Die "stillste Zeit im Jahr" ist anscheinend auch im Bereich RC-Cars eine solche :rolleyes:

Die Diskussion hält sich jedenfalls in Grenzen und nue Vorschläge hab ich auch noch keine gesehen :o

Immerhin sind bereits ein paar Termine fixiert - es könnten aber schon noch ein paar mehr werden > einmal im Monat FCA haben wir in den letzten Jahren eigentlich immer geschafft …
… aber vielleicht sind wirklich Alle schon mit Geschenke einkaufen, Weihnachtsfeiern, Christbaum schmücken … so beschäftigt, dass für's Hobby (und das Forum) keine Zeit bleibt :confused: :D
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14229
Registriert: 25. Juli 2000, 23:00
Wohnort: Wien

Re: Racing Academy / Drivers Clinic

Beitragvon Awli » 5. Dezember 2014, 22:38

paul hat geschrieben:… aber vielleicht sind wirklich Alle schon mit Geschenke einkaufen, Weihnachtsfeiern, Christbaum schmücken … so beschäftigt, dass für's Hobby (und das Forum) keine Zeit bleibt :confused: :D

Wenns nur so wäre ... :( bei mir geht sich im Moment nicht viel mehr aus als Arbeiten und Schlafen ... aber das ist wohl eine typische Berufskrankheit in vielen Branchen... vor allem zum Jahresende hin...

paul hat geschrieben:Immerhin sind bereits ein paar Termine fixiert - es könnten aber schon noch ein paar mehr werden > einmal im Monat FCA haben wir in den letzten Jahren eigentlich immer geschafft …

Wann genau sind den die Termine? Könnte ein paar Tipps gut gebrauchen ;) Letztes WE ging mein auto so gut das ich nicht mal wusste was ich noch verbessern kann, und trotzdem war ich letzter - die einzige Idee was ich verbessern/auswechseln hätte könnten ist der Fahrer :rolleyes:
Benutzeravatar
Awli
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 120
Registriert: 7. Januar 2014, 11:06
Wohnort: Sierndorf b. Stockerau

Re: Ideensammlung/Diskussion

Beitragvon paul » 5. Dezember 2014, 23:06

Awli hat geschrieben:… Letztes WE ging mein auto so gut das ich nicht mal wusste was ich noch verbessern kann, und trotzdem war ich letzter - die einzige Idee was ich verbessern/auswechseln hätte könnten ist der Fahrer :rolleyes:


Das ist ja mit ein Problem, dass mit der Drvers Clinic gelöst werden soll (auch wenn es - zugegeben - eigennützig ist) :rolleyes:

Termine gibt es noch keine, nur die Idee, es irgendwie (auch) mit dem FCA zu verbinden > also vielleicht am Samstag während des Trainings?
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14229
Registriert: 25. Juli 2000, 23:00
Wohnort: Wien

Re: Racing Academy / Drivers Clinic

Beitragvon paul » 10. Dezember 2014, 16:13

Der erste Termin für die Drivers Academy ist jetzt auch fixiert …
… und zwar für Samstag, den 25. APril 2015 = Trainingstag vor dem FCA beim RCC Grafenwörth :cool:

El-presidente-Pfeiffer wird persönlich während des ganzen Trainings anwesend sein und mit seinen Klubkollegen (und einigen FCA-lern) gute Tipps geben und Probleme lösen helfen :)
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14229
Registriert: 25. Juli 2000, 23:00
Wohnort: Wien

Re: Racing Academy / Drivers Clinic

Beitragvon Mci » 15. Dezember 2014, 20:15

Hallo Paul und FCAler,

ich (1.MRC Wr. Neustadt) können euch, sofern wir wieder einen FCA-Lauf in Wr. Neustadt bekommen, natürlich am Samstag mit Tipps und Tricks beim Setupen, Linienwahl usw.... und natürlich gutem Essen / Trinken versorgen.
Das Beste ist, einfach vorbei kommen, mit den MRC Jungs quatschen, die helfen euch immer gerne.

Einfach vorbei kommen und dann gehts ab!

LG Mäci

/edit:
Am 23./24. Mai ist der FCA beim MRC in Wr. Neustadt! Wird sicher wieder ein gutes Wochenende! :)

paul
Zuletzt geändert von Mci am 11. Februar 2015, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Mci
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 135
Registriert: 6. Juli 2006, 02:31
Wohnort: Zillingtal

Nächste

Zurück zu FCA - Fun Cup Austria

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron