Seite 4 von 4

Re: Neuling interessiert sich für den Tamiya Cup

BeitragVerfasst: 15. Mai 2019, 08:13
von 7woodman7
FCA wäre toll aber ich fürchte bis dahin wird mein Auto nicht fertig.
Danke für den Tipp! Das Hudy Setup Book hab ich gestern Abend schon gefunden und hab schon darin geschmökert. Da brauch ich aber noch einige Einstelllehren damit ich das alles messen kann.

Derzeit tüftl ich gerade an der Platzierung des Reglers. Motor ist auf Position 2 und ich wollte eigentlich das Teil dahinter einbauen. Kann mich erinnern bei meinem Tamiya Cup Besuch in Grafenwörth meinten 2 Teilnehmer der Regler muss unbedingt nach hinten. hmmm :o Geht sich aber um ein paar mm nicht aus. Ohne Lüfter wäre das perfekt. Auch hab ich gesehen, dass wohl viele ohne dieser Abdeckung des Stirnrads fahren. Hilft mir beim Platz aber nicht so wirklich.

Danke!
Gruß Woody

Re: Neuling interessiert sich für den Tamiya Cup

BeitragVerfasst: 15. Mai 2019, 08:55
von waweiss
Ich habe den Regler ohne Lüfter und stehend hinter dem 16t Motor (Pos2) im TA-07r eingebaut
geht sich alles aus.

Re: Neuling interessiert sich für den Tamiya Cup

BeitragVerfasst: 15. Mai 2019, 09:27
von ML84
ich fahre position 2 und habe den Regler vor dem Motor
Bild

Re: Neuling interessiert sich für den Tamiya Cup

BeitragVerfasst: 15. Mai 2019, 09:33
von 7woodman7
Ihr fahrt beide ohne Lüfter. Somit muss ich mir da keine Gedanken machen und der steckt das weg ohne dem Lüfter :)

Re: Neuling interessiert sich für den Tamiya Cup

BeitragVerfasst: 15. Mai 2019, 10:16
von _miga_
Du kannst auch das Lüftergehäuse abschrauben und den Lüfter ohne dem Gehäuse
am Regler anschrauben.

Den Lüfter brauchst Du bei der Motorisierung und Übersetzung eigentlich fast nie.
Vielleicht im Hochsommer bei 35° ist der Lüfter empfehlenswert.

Re: Neuling interessiert sich für den Tamiya Cup

BeitragVerfasst: 15. Mai 2019, 11:12
von waweiss
Der gleiche Dragster3 Regler wird auch bei den 6t Motore ausgeliefert.
da brauchst dir bis 14t keine Sorgen machen - auch nicht im Sommer.