TT-02 Cool durch Spool?

Elektro und Nitro, Tourenwagen und Prototypen, 1/12, 1/10, 1/8, 1/5 …

Moderatoren: streetspec, paul_mod

TT-02 Cool durch Spool?

Beitragvon ML84 » 18. September 2018, 17:46

Bis jetzt fahre ich meinen TT-02 mir 500000 Dif Öl vorne und 500-5000 hinten... jetzt baue ich mir gerade ein neues Auto auf um vl mal in den schnellen Klassen zu fahren und wollte fragen ob ich nicht gleich einen Spool einbauen soll? oder ob ich mir die 16€ Sparen kann... und entweder beim harten Öl bleibe oder sogar zu Putty wechsel?
Es geht speziell um das TT02 Spool da der etwas "anders" ist als ein hochwertiger Spool ;)

Danke für eure Meinung
ML84
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 172
Registriert: 13. November 2017, 20:47

Re: TT-02 Cool durch Spool?

Beitragvon _miga_ » 18. September 2018, 21:29

Der TT02 Spool ist ok. Putty würde ich nicht nehmen bei den Plastikdiffrädern.
Die brechen dann mal.
Vorne Spool, 500000 Mio bis 1000000 ist ok.
Hinten ist 500 sehr dünn und rinnt aus.
Tamiya Eurocup Austria - www.tamiya-eurocup.at
_miga_
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: 24. November 2017, 07:41

Re: TT-02 Cool durch Spool?

Beitragvon ML84 » 18. September 2018, 21:52

hast du einen Spool in deinem TT02S? Hoffe der Spool ist Pflege leichter... das Diff Öl fühlt sich bei heißen Temperaturen schlechter an und nach paar Tagen fahren lässt es auch nach.
ML84
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 172
Registriert: 13. November 2017, 20:47

Re: TT-02 Cool durch Spool?

Beitragvon _miga_ » 18. September 2018, 21:56

Ja, ich habe den Spool. und manchmal 1 Mio. Öl.
Tamiya Eurocup Austria - www.tamiya-eurocup.at
_miga_
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: 24. November 2017, 07:41


Zurück zu Onroad – Glattbahn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron