brauche dringend hilfe – Sakura Xi

Elektro und Nitro, Tourenwagen und Prototypen, 1/12, 1/10, 1/8, 1/5 …

Moderatoren: streetspec, paul_mod

brauche dringend hilfe – Sakura Xi

Beitragvon robert83 » 3. Juli 2013, 20:49

hallo an alle ich hab ein großes problem.bin heute mit meinem sakura xi
gefahren und das hauptzahnrad ist im arsch.hab das rc gebraucht gekauft
und es ist schon ein anderes zahnrad drinnengewesen
meine frage wie weis ich welches passt steht nix oben welches es ist
danke im vorraus
Zuletzt geändert von paul am 3. Juli 2013, 21:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Falsches Thema
robert83
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 20. Juni 2013, 10:39

Re: brauche dringend hilfe – Sakura Xi

Beitragvon paul » 3. Juli 2013, 21:28

Da gibt es drei Möglichkeiten
1) in der Bauanleitung nachschauen, welches Zahnrad mitgeliefert wird
2) das "gebrauchte" Zahnrad ausbauen und Zähnchen zählen
3) sich darauf verlassen, dass das gleiche Hauptzahnrad verwendet wird, wie im Sakura S – und ein Zahnrad mit 80 Zähnen und 48dp nehmen …
… wobei es für just4fun keine große Rolle spielt, wenn es nur 78 oder auch 81 Zähne hat und z.B. von Robitronic, HPI oder Kimbrough ist
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14229
Registriert: 25. Juli 2000, 23:00
Wohnort: Wien

Re: brauche dringend hilfe – Sakura Xi

Beitragvon mailman » 4. Juli 2013, 09:46

Heu,

Die meisten Sakura Fahrer die ich kennen fahren ein 48dp 72 Zähne HZ, weil du dort am leichtesten zu den vorgeschriebenen Übersetzungen in Challenge und SM hinkommst.

passen tun alle gängigen Marken (Kimbrough, Xenon, Panaracer,...)
Benutzeravatar
mailman
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 631
Registriert: 8. November 2001, 00:00
Wohnort: Wien


Zurück zu Onroad – Glattbahn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron