Hilfe zu einer Bahn und einem RC

Elektro und Nitro, Tourenwagen und Prototypen, 1/12, 1/10, 1/8, 1/5 …

Moderatoren: streetspec, paul_mod

Beitragvon Marcell » 9. März 2008, 18:38

dann is ja gut
Benutzeravatar
Marcell
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 229
Registriert: 30. November 2006, 22:48
Wohnort: Wien

Beitragvon Didi » 9. März 2008, 18:43

keine ahnung, wie lange es den mbc noch geben wird...
der grund dort und in der umgebung wird ja verbaut.......
für uns das non plus ultra in sachen verbrenner die bisserle schneller sind
als die einsteigermodelle: der super nette leute club
denn: hier werden sie geholfen!:D
hansi und der kiru sind bei fast jedem fun-cup ( und das alls verbrenner-geschädigte!!! ;)) lauf mit dabei und helfen wo sie nur können...
das soll und muss auch mal lobenswert erwähnt werden.
L.G.:
Didi & Michaela
Benutzeravatar
Didi
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 251
Registriert: 29. Juli 2000, 00:00
Wohnort:

königsklasse und so...

Beitragvon paul » 9. März 2008, 19:29

ich bin ja bekanntlich ein nicht-nitro-fahrer (anders trau ich mich das ja hier nicht sagen :D )

und ich gebe auch gerne zu, dass 1:8 on road die schnellste klasse im bereich rc-cars ist :)

nur gibt es halt recht wenig "königliche parks" (= rennstrecken, wo 1:8 wirklich ausgefahren werdn können) :rolleyes:

da sind 1:10 scale modelle halt doch universeller einzusetzen, die vertragen sogar ab und zu einmal eine parkplatzrunde - auch wenn ich das niemanden empfehlen kann! :p
Have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14292
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Marcell » 9. März 2008, 19:37

da hasr du vollkommen recht paul

aber ich kenne den polo22 und weiss das er sich für normal nur mit dem schnellsten zufrieden gibt deshalb hab ich meinen beitrag so gestaltet
Benutzeravatar
Marcell
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 229
Registriert: 30. November 2006, 22:48
Wohnort: Wien

ich hab damit auch kein problem

Beitragvon paul » 9. März 2008, 20:11

- und wollte auch nur darauf hinweisen, dass ein "Ferrari" natürlich toll ist...
...wenn man damit auch "fahren" kann :D

und darunter verstehe ich nicht "STADTVERKEHR" :p

mein beitrag war also eher als hinweis zu verstehen, dass man vor der auswahl des modells überlegen sollte, wo man dann damit fahren kann :)

und für die "königsklasse" kommt meiner meinung nach - eben nur eine relativ große rennstrecke in frage > und davon gibt es in Österreich halt nicht sehr viele :rolleyes:
Have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14292
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Vorherige

Zurück zu Onroad – Glattbahn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron