Mein F103 Projekt

Elektro und Nitro, Tourenwagen und Prototypen, 1/12, 1/10, 1/8, 1/5 …

Moderatoren: streetspec, paul_mod

Beitragvon Sascha813 » 7. Februar 2008, 21:11

@ Michl

Das Video ist echt mal ein Hammer!!!
Gibt sogar ein paar solcher Videos!

Die Japaner habens da wieder voll drauf^^

Ein Starterfeld voller F1 wäre schon was cooles
Hätte da ja noch einen :D

http://de.youtube.com/watch?v=ms40dcaEWhU&feature=related
LG Sascha;)

--- geschätzte 70 RC-Cars ---

Bin Mitglied in irgendso an [size=84]UA TEAM, oda so! :cool:[/SIZE]

[color=Red]
PC10V2 + hopup parts - PC10V1 - CRC Gen X 10 & 12 - Corally Pro 10 New Gen. - Schumacher MI4[No.1 DRIFTER] :cool:
[/color]
[color=Red]Hahahatzenbach - weil langsam kann jeder ![/color]
Benutzeravatar
Sascha813
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 2255
Registriert: 13. Januar 2007, 21:30
Wohnort: Wien 1100

F1-Starterfeld

Beitragvon paul » 7. Februar 2008, 22:16

beim FCA haben wir die FunCup GT ja nicht "einfach so" erfunden...
...die inzwischen die F 1 weitgehend abgelöst hat ;)

aber es hat halt auch nicht viel sinn (gehabt?), eine klasse für 3 starter auszuschreiben...
...wenn es auch keinen "nachwuchs" gibt - und die neuen modelle auch ausbleiben > der F-201 war ja auch nicht gerade der große hit :D

dass der F-103GT (trotz kaum vorhandener "unterstützung" durch die generalvertretung) doch recht populär geworden ist, macht die entscheidung auch nicht einfacher :o

dazu kommt auch noch die unterschiedliche "ausstattung" bei den chassis (was inziwschen auch bei GT auftritt)...
...trotzdem spricht nichts gegen die weiterführung der F 1-klasse beim FCA :cool:

warten wir halt einmal, was die outdoor saison bringt :)
Have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14292
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Mp4/6 » 7. Februar 2008, 22:22

Sascha813 hat geschrieben:@ Michl



Ein Starterfeld voller F1 wäre schon was cooles
Hätte da ja noch einen :D

http://de.youtube.com/watch?v=ms40dcaEWhU&feature=related



Das Video ist wirklich Klasse :cool:


mfg
Mp4/6
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 97
Registriert: 30. Januar 2008, 19:39
Wohnort: bez.Tulln

Beitragvon Johann N » 7. Februar 2008, 23:29

Hi!

Sascha813 hat geschrieben:
Die Japaner habens da wieder voll drauf^^


Natürlich. Immerhin haben sie die Tamiya F1 effektvoll eliminiert. Mit Einführung der Hohlkammer-Reifen war die Klasse sofort tot. Danke Japan. Voll drauf. :p
Benutzeravatar
Johann N
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 1179
Registriert: 29. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Bruck/Leitha

Beitragvon MichlS85 » 8. Februar 2008, 00:34

In Traiskirchen, gehts sogar mit den Hohlkammerreifen, und die werde ich wohl auch verwenden, um Moosgummi für draussen zu sparen...

Also ich geh mal davon aus, dass es beim nächsten FCA in der GT Klasse, 3 F1 geben wird...:cool:

@MP4/6: Motor kriegst von uns, trau dich...;)
(dann wäre wir immerhin schon 4!)
Macht Driften Spass? Probier es aus, bei Fragen helfen wir gerne!
Entweder hier im Forum, oder unter www.rc-drift.at
Benutzeravatar
MichlS85
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 4081
Registriert: 25. März 2007, 12:17
Wohnort: Wien

Beitragvon paul » 8. Februar 2008, 00:36

Johann N hat geschrieben:Hi!

Natürlich. Immerhin haben sie die Tamiya F1 effektvoll eliminiert. Mit Einführung der Hohlkammer-Reifen war die Klasse sofort tot. Danke Japan. Voll drauf. :p

dafür haben sie ja dann den F-201 entwickelt...
...und ziemlich genau ein jahr lang (ziemlich teuer) vermarktet :D
Have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14292
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Gartenzwerg » 8. Februar 2008, 09:13

Also ich geh mal davon aus, dass es beim nächsten FCA in der GT Klasse, 3 F1 geben wird...:cool:


..also in Traiskirchen zerstör ich meinen Cross sicher nicht, dafür ist die Teilebeschaffung zu unsicher.. ;)
Über Grafenwörth können wir aber reden :cool:
mfg,
Bernhard

ca. 30 Autos, 4 Boote und immer mehr Motorräder... kennt jemand ein Mittel gegen den "Haben will"-Impuls?
Benutzeravatar
Gartenzwerg
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 1961
Registriert: 21. Oktober 2002, 00:00
Wohnort: 2232 Deutsch-Wagram

Beitragvon MichlS85 » 8. Februar 2008, 09:18

Noch soooo lange warten...:o
Ich bastel mal einen Adventkalender...:D
Macht Driften Spass? Probier es aus, bei Fragen helfen wir gerne!
Entweder hier im Forum, oder unter www.rc-drift.at
Benutzeravatar
MichlS85
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 4081
Registriert: 25. März 2007, 12:17
Wohnort: Wien

Beitragvon Mp4/6 » 9. Februar 2008, 21:24

Hab jetzt fast alles Fertig, mir fehlt noch antennenrohr, akkus und ladegerät, werd ich aber bald bestellen !

was meint ihr wegen den ganzen kabeln, passt es so ? der platz istja sehr sehr begrenzt bei diesen wagen :eek: ich hoffe ich hab keinen gravierenden fehler gemacht, das kabel vom empfänger mal ausser acht gelassen da ja das rohr noch fehlt !

Bild
Bild

eine frage hätte ich auch noch zu den steckern was akku und beim regler betrifft, habe gelesen das es da auch bessere stecker gibt als den tamiya, nur woher und welche ?
habt ihr da infos für mich, muss ich dann quasi den stecker am ladegerät ebenfalls umbauen ? würd mich freuen wenn mir da jemand ein paar infos zukommen lassen kann was dies betrifft !
oder soll ich einfach die tamiya stecker lassen ? was mich halt ein wenig stört ist die grösse :o wie schon gesagt istja sehr wenig platz beim f103

spur muss ich auch noch einstellen, das werd ich aber dann nach der ersten fahrt erledigen !

hier noch ein paar Bilder mit der TestKaro - weitere karossen und detail getreuere werden folgen im Frühjahr !

Fürs erste werd ich mal so auf die Piste gehen !

Bild
Bild
Bild


Bitte um Kritik positiv/negativ , und auch um Verbesserungsvorschläge :cool:


danke euch


mfg
Mp4/6
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 97
Registriert: 30. Januar 2008, 19:39
Wohnort: bez.Tulln

Beitragvon Johann N » 9. Februar 2008, 22:23

Hi!

Also bei allen Motoren, die stärker als Standard oder CE-4 sind, würde ich den Wechsel zu einem anderen Stecker-System empfehlen.
Entweder 4mm Goldstecker, oder Hochstromstecker von z.B. Traxxas, MPX (Multiplex) oder ähnliches. Nachdem du ja deinen Fuhrpark erst aufbaust, ist der Wechsel noch easy, such dir das aus, das dir am besten gefällt und verpolsicher ist, und verwende dieses dann auch bei allen evtl. nachfolgenden Modellen. Bekommen wirst du solche Stecksysteme bei jedem ernsthaften Modellbauhändler, einfach danach fragen.
Beim Ladegerät brauchst im Normalfall nichts umlöten, nur am Ladekabel. Die Geräte haben meist 4mm Buchsen, wo du dann die Kabel einstecken kannst, z.B. um auch die Fernsteuerung zu laden.

Sieht gut aus, dein F1 ! Viel Spass beim FCA damit :cool:
Benutzeravatar
Johann N
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 1179
Registriert: 29. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Bruck/Leitha

VorherigeNächste

Zurück zu Onroad – Glattbahn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste