CEN Mini Madness Monstertruck 1/16

Interessante RC Produkte unter die Lupe genommen

Moderatoren: paul, webmaster

CEN Mini Madness Monstertruck 1/16

Beitragvon webmaster » 20. Februar 2006, 11:09

CEN Mini Madness Monstertruck 1/16

[ATTACH]54[/ATTACH]


CEN hat sich ja in den letzten Monaten bei uns in Europa ganz schön breit gemacht und bringt sehr interessante Produkte auf den Markt.
So auch im Falle des CEN Mini Madness Monstertrucks im Massstab 1/16. Diese Klasse hat mittlererweile auch schon eine große Fangemeinde.
Die Trucks dieser Klasse sollen einfach zu Handhaben sein und einfach Spaß machen.

[ATTACH]56[/ATTACH]


Inhalt und Aufbau

Der CEN Mini Madness Monstertruck präsentiert sich als RTR (Ready to Run) Modell, also komplett fahrfertig montiert. Alles ist dabei um sofort loslegen zu können:
- fahrfertig aufgebautes 2 WD Chassis
- fertig lackierte und beklebte Lexankarosserie
- 8 (!) Stoßdämpfer
- Komplette Fernsteuerungsanlage mit Pistolensender, Empfänger und elektronischem Fahrtenregler
- 540er Motor
- 220 V Steckdosenlader
- 1800 mAh NiCd 7,2 Volt Stickakku
[ATTACH]62[/ATTACH]


Zum Sofortloslegen muß man eigentlich nur noch 8 Batterien bzw. Akkus in den Pistolensender geben, und schon kann es losgehen. Der beigepackte Stickakku, den wir von den R/C Cars im Massstab 1/10 kennen kann mit
dem mitgelieferten Steckerlader aufgeladen werden. Da der CEN Mini Madness Truck eben mit diesen Stickakkus gefahren, und von einem 540er Motor angetrieben wird, kann man natürlich auch seine Akkus von den größeren Brüdern einfach verwenden. Nebenbei verwendet man vielleicht, falls nicht schon bereits vorhanden, ein Schnellladegerät, da natürlich ein Steckerlader nur eine anfängliche Ladealternative darstellt.

Chassis

Wie so manch anderer großer Monstertruck ist der kleine Mini Madness ebenfalls auf einem sogenannten TVP (Twin Vertikal Plates) Rahmenchassis aufgebaut. Hierbei sind 2 senkrechte Chassisplatten (die TVPs) zu einem robusten Chassis verbaut und geben so dem Monstertruck seine Festigkeit. Außerdem verfügt der Monstertruck über 8 Stoßdämpfer, 4 vorne und vier hinten, die teilweise, senkrecht und waagrecht verbaut sind und so eine optimale Dämpfung gewährleisten. Der Fahrakku wird mittig im Chassis quer in die dafür vorgesehenen Akkuhalterung eingeschoben – der Schwerpunkt bleibt dabei überraschend niedrig.

[ATTACH]55[/ATTACH]

[ATTACH]59[/ATTACH]

[ATTACH]60[/ATTACH]

[ATTACH]61[/ATTACH]



Antrieb

Angetrieben wird der CEN Mini Madness mit einem 540er Motor – eine Slipperkupplung verhindert bei harter Fahrweise die Beschädigung des Getriebes. Das Getriebe ist gekapselt und verfügt über ein Metall(kegel)differential. Die Antriebswellen sind ebenfalls aus Metall. Zur Steuerung der Geschindigkeit ist ein elektronischer Fahrtenregler eingebaut, die Lenkung wird über ein Servo in Standardgröße angetrieben.
Mit 38 mm Bodenfreiheit hält den Mini Monstertruck kaum ein Hindernis auf, man kann ihn sowohl im Freien als auch drinnen in der Wohnung fahren, obwohl sein Zuhause eher im Outdoorbereich liegen wird.

[ATTACH]57[/ATTACH]


Fahrtest

Wir haben den Akku mit einem Schnellladegerät geladen, dieser war in rund 20 Minuten voll. Dann begaben wir uns mit dem CEN Mini Madness vorerst einmal ins Gelände. Untergrund, Sand und Gras. Schon nach ein paar Proberunden, hat man den Truck gut im Griff. Auch die 8 Stossdämpfer tun Ihr Gutes. Satt durch das Gewicht des Stickakkus, federt der Truck in sich ein und schluckt so manche Unebenheit. Durch seine grossen Reifen sind auch ordentlich Sprünge möglich, und so mancher Drift im Sand macht richtig Spaß!

[ATTACH]52[/ATTACH][ATTACH]53[/ATTACH]


Fazit

Der CEN Mini Madness ist ein gutes günstiges RTR Set, ist mit einer guten Standardfernsteuerung ausgestattet, die auch in anderen Modellen verwendet werden kann. Trotz dass der Monstertruck "nur" 2WD Antrieb hat, macht er mächtig Spass, und hat ein grosses Plus durch die Verwendung von Komponenten in Standardgrösse (Akku, 540er Motor), welches einen ordentlichen Expermentierfaktor mit sich bringt.


Technische Daten:
Maßstab: 1:16

Gesamtbreite: 272 mm

Gewicht: ca. 1750 g

Radstand: 190 mm

Reifen: 103 mm auf 2.2 Felgen

Antrieb: 2 WD-Antrieb, 2 stufiges Zwischengetriebe

Preis: ca. 140 Euro

[ATTACH]58[/ATTACH]

http://www.rcmodellbau-shop.de
Rosenblatt GbR
Thomas Rosenblatt
Bonner Ring 39
50374 Erftstadt
Germany

http://www.cenracing.de
Dateianhänge
zubehoer.jpg
zubehoer.jpg (29.04 KiB) 5032-mal betrachtet
vonuntenvorne.JPG
vonuntenvorne.JPG (49.17 KiB) 5217-mal betrachtet
vonunten.JPG
vonunten.JPG (63.7 KiB) 5220-mal betrachtet
side.JPG
side.JPG (48.5 KiB) 5235-mal betrachtet
rcshop.gif
rcshop.gif (7.84 KiB) 4923-mal betrachtet
nahe.JPG
nahe.JPG (46.27 KiB) 5195-mal betrachtet
minimadness.JPG
minimadness.JPG (48.67 KiB) 5364-mal betrachtet
komplett.JPG
komplett.JPG (50.23 KiB) 5248-mal betrachtet
cenlogo.gif
cenlogo.gif (6.99 KiB) 5034-mal betrachtet
action2.jpg
action2.jpg (14.22 KiB) 5160-mal betrachtet
action1.jpg
action1.jpg (21.38 KiB) 5169-mal betrachtet
MfG
Peter Gajdorusz
R/C Web Austria
Benutzeravatar
webmaster
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 1126
Registriert: 28. Januar 2006, 20:45
Wohnort: A-3002 Purkersdorf

Zurück zu Test- und Produktberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast