Versicherung für Modellflug/-helis

Treffpunkt aller Helifans und -piloten.
!Neu! Multicopter und "Drohnen"

Moderator: waldo

Beitragvon hubijohn » 11. Oktober 2012, 09:58

Hi Leute,

speziell Viber2097 und nethunter sagt mal, gehts nicht ein bisschen freundlicher?

Muß ja hier nicht so zugehen wie Rc-h...
wo jeder zweite Thread in einer Streiterei endet.

Seid doch ein bischen toleranter den Meinungen anderer gegenüber.
Es ist halt dem seine Meinung, so ist das Punkt fertig.

Da braucht man doch nicht alles zitieren und kommentieren.

Wenn einer eine andere Meinung zu einem Thema hat braucht doch der andere nicht niedergemacht werden.

Grundsätzlich sollte man, bei schreiben im Forum, noch achtsamer mit der Wortwahl umgehen als wenn die Person einem gegenüber steht oder man telefoniert.
Man hat einfach keinerlei direkte Rückmeldung wie er das aufgenommen hat.

Denkt einfach mal ein bischen über das oben geschriebene nach.

LG
Hans
hubijohn
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 196
Registriert: 22. August 2004, 00:00
Wohnort: Bezirk Gmunden

Beitragvon manfred3443 » 11. Oktober 2012, 10:07

Hallo Hans,
vielen Dank für Deinen Beitrag. Geht mir genauso, wenn ich hier manche Beiträge lese. Deswegen bin ich hier nicht mehr so oft unterwegs, weil mich mit der Tonart von einigen Forumsteilnehmern nicht anfreunden kann.

Das Leben ist doch auch im realen Leben oft anstrengend genug, warum muss man es sich in einem Forum auch noch schwer machen? :confused:

In diesem Sinne, auf ein besseres Miteinander!
Liebe Grüße
Manfred
manfred3443
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 19
Registriert: 15. April 2012, 20:06
Wohnort: Sieghartskirchen

Ja,zu "Versicherung"

Beitragvon waldo » 11. Oktober 2012, 10:26

@Hans,
sehr gut,du hast es auf d.Punkt gebracht,:)
und,
es ist doch völlig egal,
ob das Modell klein,groß,leicht,od.schwer ist,
wenn man beim Flug-Modellsport bleibt,
werden es sicher mehr!
Benutzeravatar
waldo
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 1719
Registriert: 30. Juli 2000, 00:00
Wohnort: bei Wien

Beitragvon viper2097 » 11. Oktober 2012, 11:18

Ich sags nicht zum ersten mal:
Genauso wie du Hans, sehe ich es auch.

Ich habe allerdings in diesem Forum einen großen Fehler gemacht: Ich habe einen HK Heli zum Fliegen gebracht. Deswegen wird jeder Beitrag von mir auf . und , zerpflückt um irgendwas zu finden dass man wieder mit dem Knüppel auf mich einschlagen kann. Weil was günstig ist und von HK kommt, das kann und darf nun einfach nicht funktionieren. Selbst wenn es bewiesen wird, dann wird es einfach ignoriert. Fragen wird ausgewichen oder sie werden überlesen, Fakten werden nicht anerkannt und geschriebenes wird zerissen und "im Mund" verdreht. Oftmals sogar unter kompletter ignorierung des Satzes der davor steht.

Ich habs auch schon hundert mal gesagt:
Ich habe kein Problem mit irgendjemanden aus dem Forum und ich muss auch keinen Streit anfangen. Wenn ich was schreibe ist es meine persönliche Meinung, wenn es jemand anders sieht kann er das gerne schreiben und man kann normal und sachlich darüber diskutieren.
Dass das anscheinend leider nur schwer bis gar nicht möglich ist, das tut mir leid, aber das liegt nicht an mir. Ich bin nicht derjenige der Grundlos beleidigend und persönlich wird, schon gar nicht als erstes...
Ich habe oft die Hand gereicht und gesagt lassen wir das, versuchen wir auszukommen. Ich habe auch oft angeboten dass man gerne mal vorbeikommen kann wenn man die schöne Stmk besucht.
Wird halt alles ignoriert...

Ich denke dass dieses Forum potential hätte um sich als Österreichisches Forum für den Modellflug, Fläche wie auch Heli, zu etablieren. Aber wie ihr richtig sagt, das erfordert ein GEMEINSAMES vorgehen...

PS: Und zum Thema was ist Spielzeug:
Das vorher geschriebene ist nunmal einfach MEINE PERSÖNLICHE Ansicht und Kategorisierung. Basierend auf vielen Dingen die ich schon erlebt habe. Wenn jemand es anders sieht dann kann er das ja auch gerne zum Besten geben. Wir erstellen hier ja keine neue EU Richtlinie wo wir alle auf einen gemeinsamen Nenner kommen müssen.

PPS:
Nochmal mein Angebot an alle die immer so gerne mit dem Knüppel auf mich einschlagen:
Kommt in echt vorbei, schreibt mir eine PN oder ruft mich an, man kann ja alles ausreden und aus der Welt schaffen. Auch unterschiedliche Ansichten sind ok, sonst würden wir ja alle nur VW Golf fahren. Man muss aber auch die Argumente und sachlichkeiten der anderen Seite akzeptieren können. Nur weil jemand keinen Golf fährt muss man eben akzeptieren können dass sein Fiat oder Skoda genauso reicht um von A nach B zu kommen und genauso fährt.
So wies jetzt lauft is der eine immer intelligenter als der andere und es wird mit kanonekugeln auf Spatzen geschossen. Es könnte aber auch so laufen dass man gegenseitig von allen profitieren kann. Jeder kann von jedem noch lernen, ausgelernt hat man, wenn man unter der Erde liegt...
Lg, Chris
www.modellfliegen.at.vu - Meine private Seite mit Vorstellungen, Bau und Testberichten.
Letztes Update: Prusa i3 Pro X - 3D Drucker, Letztes Video: Curare
Benutzeravatar
viper2097
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 605
Registriert: 21. Februar 2012, 11:53
Wohnort: Judenburg

Beitragvon Airwolf » 11. Oktober 2012, 14:55

Delete
Zuletzt geändert von Airwolf am 9. Juni 2013, 07:39, insgesamt 1-mal geändert.
Airwolf
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 253
Registriert: 12. April 2006, 10:34
Wohnort: -

Beitragvon viper2097 » 11. Oktober 2012, 14:59

Odin hat geschrieben:Bei einem Benziner glaube ich das sofort, aber über einen E- Heli hat sich noch keiner aufgeregt, mit dem Ding nervt man niemanden.

Irgendwie, irgendwo, irgendwann nervt man immer jemanden. Früher oder später. Wer kennt nicht die liebe pensionierte Dame die im gleichen Haus wohnt (oder Nachbarin ist) die sich aufregt dass man am gemeinsam genutzten Parklplatz verkehrt und nicht gerade einparkt?
Oft stört man auch etwas/ jemanden wenn man sich den im vorhinein gar nicht bewusst ist...
Es muss ja nicht sein, aber es ist nunmal möglich...

Odin hat geschrieben:Nach deiner Definition wäre somit jeder Spaziergänger ein "Illegaler" ;)

Jain. Wie gesagt, es kommt ganz darauf an wem der Grund gehört, für was er ausgewiesen ist und wie er verwendet wird. Aber es gilt dabei auch: Wo kein Kläger, da kein Richter. Aber schau dich mal in der öffentlich einsehbaren GIS ein wenig um, du würdest dich wundern wieviel Wege ganz normal in Privatbesitz sind...

Odin hat geschrieben:Und warum? Da fahre ich nicht kilometerweit auf einen Platz, wenn ich das Feld/Wiese faktisch um die Ecke habe? Wie erwähnt, bei einem Benziner kann ich es nachvollziehen. Bei dem Lärm hast binnen kurzer Zeit Probleme, damit würde ich auch nicht "wild" fliegen.

Dann bleib ohne Versicherung auf deinem Feld, es zwingt dich ja niemand zu irgendwas. Mit ernstzunehmenden Modellen wirst/kannst/willst du dann allerdings nicht mehr auf dem Rübenacker hinter der Haustüre fliegen können. Vom Rechtlichen und der Sicherheit mal ganz abgesehen...
Lg, Chris
www.modellfliegen.at.vu - Meine private Seite mit Vorstellungen, Bau und Testberichten.
Letztes Update: Prusa i3 Pro X - 3D Drucker, Letztes Video: Curare
Benutzeravatar
viper2097
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 605
Registriert: 21. Februar 2012, 11:53
Wohnort: Judenburg

Flugversicherung,JA!!!

Beitragvon waldo » 11. Oktober 2012, 17:32

@Viper,
najaaaaaa,
richtigen Fehler mit HK hast nit gemacht,
nur,
das ist eine andere Geschichte,hat ja nixi mit Versicherung zu tun,
aber,
eines kann man jetzt schon mal "schreiben",
sehr ausführlich,wie du wieder über dises Thema berichtest,
mein Freund u.ich hatten das heute festgestellt:)
Jaja,und niemand haut mit´n Knüpp´l auf dich hin,;)
Übrigens,du kannst auch zu uns kommen,ka Problem,
schon in 14 Tagen,auf d.Wr.Messe,
Und zum Schluß:
Rc-Web hat Potential,das ist sicher!
Benutzeravatar
waldo
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 1719
Registriert: 30. Juli 2000, 00:00
Wohnort: bei Wien

Beitragvon Krügerl » 11. Oktober 2012, 17:56

Vorschlag: Wer besucht aller die Modellbaumesse in Wien? Man kann ja Nummern austauschen, sich zusammenreden und dann vor Ort zusammenkommen und gegenseitig ausplaudern. Der rc-web-"Fliegerstaffel" würde es mit Sicherheit nicht schaden, wie so manche Beiträge hier den Eindruck erwecken. :)
MBC Günselsdorf
Benutzeravatar
Krügerl
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 955
Registriert: 2. Februar 2009, 12:01
Wohnort: Wien

Beitragvon waldo » 11. Oktober 2012, 18:04

@Krügerl,
mach einen neuen Thread auf,
hier dreht es sich um "Versicherung",
Klar???:confused:
Benutzeravatar
waldo
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 1719
Registriert: 30. Juli 2000, 00:00
Wohnort: bei Wien

Beitragvon Krügerl » 11. Oktober 2012, 18:08

*zurückblätter* Hmmmh... Streirereien, "Spielzeug", HK Helis... ach ja, in diesem Thread war ja was mit Versicherungen... ich bitte um Entschuldigung. ;)
MBC Günselsdorf
Benutzeravatar
Krügerl
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 955
Registriert: 2. Februar 2009, 12:01
Wohnort: Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Helikopter, Quadcopter, Drohnen - helicopter, multicopter, drones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste