Tipps zum Einstieg ins Hobby

Treffpunkt aller Helifans und -piloten.
!Neu! Multicopter und "Drohnen"

Moderator: waldo

Guideline für Anfänger

Beitragvon tax-trax » 9. Dezember 2011, 10:46

paul hat geschrieben:Auch wenn die Fragen nicht leicht oder gar allgemein gültig beantwortet werden können > vielleicht sollte man doch wieder einmal probieren (der Vorschlag ist ja auch nicht von mir), eine FAQ "Heli-Einstieg" zusammenzustellen

Wobei so essentielle Dinge wie
> Simulator
> Lehrer oder Klubkollege
> Anforderungen an Modell überlegen
> VOR! dem Kauf fragen…
ja "verstreut" im Forum ohnehin schon zu finden sind/wären ;)

Naja, vielleicht kann ich ein paar "Oldies" und andere Wissende dazu überreden – ich kann ja bestenfalls Fragen beisteuern :rolleyes:

Aber ich weiß auch, dass man für einen halbwegs erfolgreichen Einstieg Zeit (für Training und Informationssuche), Geduld und am Besten noch einen "Kundigen" braucht > sonst endet der Versuch nicht nur mit einem Crash, sondern auch mit der Frustration und dem Abschied vom Hobby :o


Hello Paul!

Was ich so gelesen habe, sind wir beide ziemlich zeitgleich dem Helifieber verfallen, bis auf den Unterschied, dass meiner immer noch nicht so wirklich das tut, was er tun sollte, aber am besten Weg dazu ist. :-)

Die Idee mit der Guideline für Anfänger ist grenzgenial, hab auch ich mich von der Fülle an Informationen erschlagen lassen, und damit eigentlich die Lust am Einlesen in die Materie - bevor man wirklich startet - total verloren, war einfach zu viel, und es soll ja keine Doktorarbeit sein, schlussendlich ja doch ein Hobby welches Spaß macht.

Lg aus Pressbaum
Herbert
tax-trax
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: 23. Oktober 2011, 19:05
Wohnort: Pressbaum

Ebenfalls mit FBL möglich

Beitragvon waldo » 12. Mai 2012, 17:58

Hallo Leute,
also,ohne weiters als Anfänger möglich,
hier das Erschtschweberl,Erstflug mit FBL-Heli möglich,
mit Blade450x,:)
http://www.youtube.com/watch?v=ApTtVVACja0
Benutzeravatar
waldo
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 1719
Registriert: 30. Juli 2000, 00:00
Wohnort: bei Wien

Beitragvon Sixchannel » 19. August 2012, 15:19

Sehr nettes Video, habe jetzt den blade 4503d dx7s, wo trifft man euch zum wild fliegen?
Benutzeravatar
Sixchannel
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 5. Februar 2011, 17:01
Wohnort: Wien

Beitragvon viper2097 » 20. August 2012, 07:09

Mit Wildfliegen wirst du dir hier keine Freunde machen...
Ich hoffe du bist auch richtig versichert?
Lg, Chris
www.modellfliegen.at.vu - Meine private Seite mit Vorstellungen, Bau und Testberichten.
Letztes Update: Prusa i3 Pro X - 3D Drucker, Letztes Video: Curare
Benutzeravatar
viper2097
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 605
Registriert: 21. Februar 2012, 11:53
Wohnort: Judenburg

Beitragvon Sixchannel » 20. August 2012, 09:53

Quatsch, brauche ich nicht, denkst die jungs aus Aspern die TDR,jets und Flugzeuge fliegen sind versichert? Nein sicher nicht, deswegen ist dort draußen wild fliegen Party :D
Freunde findet man überall
Benutzeravatar
Sixchannel
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 5. Februar 2011, 17:01
Wohnort: Wien

Beitragvon chrilli180z » 14. September 2012, 21:26

Hallo zusammen

Bin total neu im Helimodellsport.
Möchte mal wissen in welcher preisklasse bewegen wir uns mit einem "guten Heli" für Anfänger
:confused:
chrilli180z
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 14. September 2012, 21:11
Wohnort: murau

Beitragvon Airwolf » 14. September 2012, 21:30

Delete
Zuletzt geändert von Airwolf am 9. Juni 2013, 07:37, insgesamt 1-mal geändert.
Airwolf
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 253
Registriert: 12. April 2006, 10:34
Wohnort: -

Beitragvon waldo » 15. September 2012, 08:59

Morgen,
@chrilli180z,
du solltest dir hier mal die Beiträge durch lesen,
dann merkst du sehr schnell,
das
@Airwolf eine Null vergessen hat,;)
bezw.,wenn du ebenfalls bei Null beginnst,:)
Benutzeravatar
waldo
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 1719
Registriert: 30. Juli 2000, 00:00
Wohnort: bei Wien

Beitragvon Rotfuchs » 15. September 2012, 10:09

die meisten fangen mit einem Koax an, der ist recht günstig (~100-150€), du brauchst kaum ersatzteile falls mal was schief geht, der ist relativ eigenstabil und du lernst die Basissteuerung.
LG Phil
Failure is not an Option. Buzz Aldrin

Auto: Porsche 959(re aufbau), Mini Cooper (M03), Blitzer Beetle(re aufbau), Tamiya F103RX, Honcho

Flug: PZ Extra 300, FMS F4u, the Unique, Silverlit B737, DR.1
Sender: DX3S/DX8
DX6i for Sale
Benutzeravatar
Rotfuchs
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 97
Registriert: 2. März 2011, 12:23
Wohnort: Klagenfurt

Beitragvon Airwolf » 15. September 2012, 13:42

Delete
Zuletzt geändert von Airwolf am 9. Juni 2013, 07:37, insgesamt 1-mal geändert.
Airwolf
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 253
Registriert: 12. April 2006, 10:34
Wohnort: -

VorherigeNächste

Zurück zu Helikopter, Quadcopter, Drohnen - helicopter, multicopter, drones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste