Fatshark Predator Set - Hilfe

Alles rund um Segelflug, HLGs, Motorflug ...

Moderator: waldo

Fatshark Predator Set - Hilfe

Beitragvon yourHorror » 17. Oktober 2014, 21:35

Hallo alle zusammen,
Dies ist mein erster Post in diesem Forum.
Kurz zu mir,
Mein Name ist Florian R. 19 Jahre Alt und bin Begeisterter Flieger.
Ich Fliegen einen DJI Phantom, den Ich hauptsächlich Für Luftaufnahmen verwende.

So nun zu meinem Problem:
Ich habe mir Für meinen DJI nun das FPV Komplettset Fatshark Predator, mit Immersion RC sender und der Fatshark CMOS FPV kamera zugelegt (gebraucht), Nun habe ich das Problem das Ich kein Signal auf die Brille bekomme, verkabelt habe ich alles Korrekt und laut Internettanleitungen sollte das Auch so Funktionieren. Ich bekomme aber kein Bild.
Nach meiner Vermutung ist der Empfänger in der Brille defekt, nun Wollte ich fragen ob Jemand weiß wie ich das Testen kann Welche Komponente (Empfänger, Sender, oder Kamera) nicht funktioniert, oder Ob vileicht sogar jemand Bei mir In der Nähe wohnt der Das gleiche Set besitz mit dem ich das Testen könnte, Ich wohne in Höchst - Vorarlberg.

Vielen Dankt im voraus

Florian R
yourHorror
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 17. Oktober 2014, 21:17

Re: Fatshark Predator Set - Hilfe

Beitragvon StoN3D91 » 18. Oktober 2014, 14:42

Hi,

ich hatte das selbe Problem, dass ich kein Signal reinbekommen habe (LCD Monitor mit 5,8Ghz Empfänger integriert), bei mir lag es daran, dass der Kanal am Empfänger verstellt war. Empfänger lief auf Kanal 1 od. 2, Sender auf Kanal 8.

Ich habe leider keine Ahnung wie die Dinger von Fatshark so funktionieren, aber ich würde mal darauf tippen dass ebenfalls noch die selben Kanäle eingestellt werden müssten.

Ich hoffe dein Sender und Empfänger arbeitet mit dem selben Frequenzband, falls du das noch kontrollieren kannst :)
Nicht zusammenpassende 5,8Ghz Bänder funken nämlich auch nicht.

Wieviel mW sendet dein Sender? Falls es dann funktioniert, wäre sehr nett wenn du mir sagen könntest welche Reichweite mit wv mW :) Ich sende mit "etwas" mehr als 25mW (und mir ists wurschter als Wurscht ;) ), und die Reichweite ist so maximal 200m Luftlinie, was mich doch überrascht.

Mit freundlichen Grüßen Tom
Mit freundlichen Grüßen Thomas

Meine Schätzchen:
Losi Desert Buggy XL 23cc 2T
Traxxas E-Maxx Brushless
Parrot AR Drone 2
Benutzeravatar
StoN3D91
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: 13. August 2014, 12:43
Wohnort: Marz

Re: Fatshark Predator Set - Hilfe

Beitragvon yourHorror » 18. Oktober 2014, 16:17

Hallo Tom

Nein das ist es leider Auch nicht. Habe alle Kanäle durchgeschalten, und auch andere Kanäle am Sender verwendet. Nichts... Zur Reichweite kan ich leider nicht viel sagen da es noch nicht funktioniert .
Mein sender ist ein IMMERSIONRC 25 mW Sender Und Sendet diese Kanäle:
Channel1: 5740 MHz
Channel2: 5760 MHz
Channel3: 5780 MHz
Channel4: 5800 MHz
Channel5: 5820 MHz
Channel6: 5840 MHz
Channel7: 5860 MHZ


Mein Empfänger ist Die Fatshark Predator Brille mit Intigriertem Emfänger und Empfängt:
Channel1: 5740 MHz
Channel2: 5760 MHz
Channel3: 5780 MHz
Channel4: 5800 MHz
Channel5: 5820 MHz
Channel6: 5840 MHz
Channel7: 5860 MHZ
yourHorror
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 17. Oktober 2014, 21:17

Re: Fatshark Predator Set - Hilfe

Beitragvon StoN3D91 » 22. Oktober 2014, 20:13

ich hab einen skyrc sender und lcd mit empfänger von skyrc, um gleich probleme einzugrenzen, aber eig sollte es funktionieren mit den selben frequenzen


[url][/url]
Mit freundlichen Grüßen Thomas

Meine Schätzchen:
Losi Desert Buggy XL 23cc 2T
Traxxas E-Maxx Brushless
Parrot AR Drone 2
Benutzeravatar
StoN3D91
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: 13. August 2014, 12:43
Wohnort: Marz


Zurück zu Modellflug - R/C flight

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast