Rallycross Strecke

Hot R/C News aus der Redaktion und direkt von R/C Freaks für R/C Freaks

Moderatoren: paul, webmaster

Rallycross Strecke

Beitragvon goali » 10. Dezember 2017, 22:09

Habe einen Video von einer rallycross Strecke der the Scalin basterds gesehen. Würde mich interessieren wo diese sich befindet . Wer könnte mir dabei helfen sie zu finden oder weiß wer wo sie ist. Ich bedanke mich schon im voraus .
2. Wer fährt gerne auf Eis? Würde gerne mal einen Nachmittag irgendwo eine Strecke auf bauen nur zu zweit ist das alles mühsam. Wer hätte Interesse daran? Nähe Wien. LG goali.
goali
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 10. Mai 2017, 13:45

Re: Rallycross Strecke

Beitragvon paul » 11. Dezember 2017, 00:56

Ich kenne die Strecke nicht, aber:
entweder gibt es beim Video einen Link/email Adresse
oder es handelt sich und die Drifting Bastards Crew (DBC) > die findest Du auf facebook unter 'DBCadmin' :)

Auf Eis fahre ich nicht (mehr):
> Wasser und Elektronik vertragen sich nicht gut bzw. setzen gute Abdichtung der Elektronik voraus
> Kälte macht Kunststoff spröde und damit auch kleinere Crash unter Umständen teuer :o

Aber ich geb zu, dass es schon Spaß machen kann - wenn man nicht gerade in rotierende Spikereifen greift (ohne dicke Lederhandschue) :eek:
have fun,
paul

www.rccarmuseum.org - DAS RC-Car-Museum im Internet :cool:
Benutzeravatar
paul
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 14114
Registriert: 26. Juli 2000, 00:00
Wohnort: Wien

Re: Rallycross Strecke

Beitragvon Fly » 11. Dezember 2017, 09:05

Hallo Goali,
die Rallycross Strecke ist in Amstetten auf einem Firmengelände.
Einen Kontakt kannst du am Besten über Facebook herstellen. Die Scalin' Basterds haben eine eigene Gruppe.
Ich bin auf der Strecke auch schon gefahren und bin begeistert davon!
Kommende Saison wird es sicher wieder einige Rennen dort geben.

Zum Fahren Eis und Schnee kann ich dir leider nichts sagen. Hab ich noch nie ernsthaft gemacht.
Benutzeravatar
Fly
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 584
Registriert: 24. Juni 2005, 00:00
Wohnort: 1100 Wien

Re: Rallycross Strecke

Beitragvon Langer » 11. Dezember 2017, 09:46

Servus,

bin schon mal auf Eis gedriftet, müsste 2010 gewesen sein....
Fahrzeug: HPI Sprint 2 / Reifen: Tamiya Baukasten-Profil-Reifen
"Heis am Eis" Eiskunstlauf-Veranstaltung in Wien mit RC-drift Beteiligung.

Leider gibt es folgende Nachteile:
- Eis ("Schnee") ist dann im ganzen TW
RC-Car gut abdichten (Regler, Empfänger)
- Nach der fahrt RC-Car trocknen mit u.a. Druckluft, Kugellager Trocknen und Ölen, CVD etc...

Wichtig:
Lipo-Akkus mögen kälte überhaupt nicht sprich:
.) Akku ist kalt durch geringen Abstand zum Boden (Eis / Außentemp.)
.) dadurch bricht die Spannung im Akku zusammen
Da sind ev. NiMh-Akkus besser bei kälte. Wobei die mir zu gefährlich sind.
(Vor Jahren hat es mir so einen 6 Zeller NiMh Akku zerissen 1h nach Vollladung,
zum Glück ist niemanden etwas passiert !!) "Innerlicher Kurzschluß" Seitdem fahre nur LiPo´s.

Kan mich noch gut erinnern wie wir mit einem Föhn die Lipo-Akkus aufwärmten.
Es war aber auch sehr kalt ohne Handschuhe....
Würde heute nicht mehr am Schnee / Eis fahren.
Sie waren auch feucht wie das RC-Car.

Wobei Offroader eventuell besser sind da mehr Abstand zum Boden.....

LG
Thomas L.
Benutzeravatar
Langer
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 235
Registriert: 6. März 2008, 08:19
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Rallycross Strecke

Beitragvon goali » 11. Dezember 2017, 13:33

Danke für die rascheAntwort. Werde mich mit den Scalin basterds in Verbindung setzen. Bin die letzten Jahre auf der zugefrorenen alten Donau gefahren und hatte mit den nihm Akkus keine Probleme. Ich hätte mir halt gedacht wenn mehre Leute zu sammen da kann man sicher etwas (strecke) aufbauen und Spass haben.
LG goali
goali
R/C Web Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 10. Mai 2017, 13:45


Zurück zu R/C News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste